End Half 2
In Gruppe G sind somit alle Teams mit einem Unentschieden gestartet. Am frühen Abend trennten sich Sevilla und Salzburg 1:1:
Vor allem in der zweiten Hälfte, in der sich die Niedersachsen selbst dezimierten, weil Brooks Gelb-Rot sah, hatte Lille das Geschehen im Griff. Lille wurde aber nicht zwingend genug. Daher blieb es beim 0:0.
Der VfL Wolfsburg hat sich zum Champions-League-Auftakt in Lille ein Remis erzittert. Offensiv harmlose Gäste konnten sich beim französischen Meister für dessen Abschlussschwäche bedanken.
Remis gerettet - Harmlose Wolfsburger retten in Unterzahl ein Remis bei Meister Lille. - Getty Images
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+9

Yilmaz schießt beim Freistoß den eigenen Mann an - danach ist Schluss!

90'+8

Es gibt tatsächlich nur Freistoß!

90'+8

Die Szene wird überprüft.

90'+6

Guilavogui foult Onana, es gibt Elfmeter. Doch es sieht so aus, als wäre das Ganze kurz vorm linken Strafraumrand passiert.

90'+5

Wolfsburg wird belagert, wie ein Handballteam verteidigen sie um den eigenen Strafraum.

90'+3

Das war knapp! Casteels hat erstmals Probleme und boxt die folgende Ecke auf den Kopf von Fonté, der aus gut zehn Metern aber links vorbeinkickt.

90'+3

Onana dribbelt und schießt aus zentraler Position auf den Kasten - der Versuch wird von Lacroix abgefälscht, es gibt Ecke. Die führt gleich zur nächsten.

90'+1

Sechs Minuten werden nachgespielt!

90'+1

André versucht es per Dropkick aus 20 Metern, verfehlt das Tor aber recht klar.

90'

Yilmaz erläuft sich links im Strafraum einen Ball, kommt aber nicht so recht an Bornauw vorbei. Der Pass am Ende landet in der Mitte in den Armen Casteels.

89'

Das macht Gerhardt stark: Der Linksverteidiger holt gegen Lihadji eine Ecke heraus und treibt so Zeit ein.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter