End Half 2
Monaco und PSV trennen sich torlos, über die gesamten 90 Minuten gesehen war es von beiden Teams ein uninspirierter Auftritt. Mitte der zweiten Halbzeit kamen beide Mannschaft zu einigen Torchancen, die letzte Konsequenz im Abschluss fehlte jedoch. Die eigentlich für die Niederländer nötige Schlussoffensive der PSV blieb aus, die Monegassen werden mit dem Punkt gut leben können.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+1

Drei Minuten werden nachgespielt.

89'

Substitution - PSV Eindhoven Out: Zahavi. In: Romero.

88'

Monaco hat hinten in diesen letzten Minuten alles im Griff, ein Offensiv-Aufbäumen bleibt von der PSV bisher noch aus.

79'

Mit dem Remis sind die Monegassen natürlich deutlich zufriedener als Eindhoven, die Niederländer werden nun aktiver. Nübel wurde aber bisher noch nicht wirklich geprüft.

78'

Nächste gute Chance, diesmal für Eindhoven. Bruma setzt sich durch, zieht von links in den Strafraum und legt quer auf Zahavi. Der nimmt den Ball an und schließt mit dem zweiten Kontakt ab, da ist aber schon ein französisches Bein zwischen Kugel und Tor.

75'

Substitution - AS Monaco Out: Volland. In: Diatta.

73'

Beide Teams sind in dieser zweiten Hälfte insgesamt aktiver, vor allem Monaco hat sich im Vergleich zur ersten Halbzeit deutlich gesteigert.

72'

Volland zieht von rechts in den Strafraum, schlägt einen Hacken und schließt ab. Teze kann den Schuss in letzter Sekunde blocken.

69'

Große Chance für Monaco! Tchouameni köpft nach einer Flanke den Ball gegen die Laufrichtung von Drommel, der Keeper ist geschlagen. Ramalho steht aber auf der Linie bereit und klärt mit dem Schädel.

66'

Substitution - AS Monaco Out: Boadu. In: Ben Yedder.

66'

Yellow Card PSV Eindhoven Boscagli
Taktisches Foul von Boscagli, der Franzose beendet einen Konterversuchs Boadus auf rüde Art und Weise.

64'

Das Tempo ist nun wieder etwas abgeflacht, Monaco ist bis jetzt die etwas bessere Mannschaft in Hälfte zwei.

58'

Substitution - PSV Eindhoven Out: Vinicius. In: Doan.
Für dem Brasilianer geht es nicht weiter, PSV hat die kurzzeitige Unterzahl überstanden und ist nun wieder zu elft.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter