End Half 2
Die Löwen führen die Gruppe weiterhin an, durch den Sieg von Lazio parallel könnte Galatasaray aber am letzten Spieltag noch von den Römern verdrängt werden. Für Olympique Marseille ist nur noch Rang drei, die Conference League, möglich.
Das Spiel ist aus, Galatasaray entscheidet ein spektakuläres Duell für sich. Die Türken zeigten sich enorm effizient, rein sportlich war das wirklich ein sehr ansehnliches Spiel. Die Zuschauer zügelten sich im zweiten Durchgang, Schiedsrichter Stieler musste das Spiel nicht mehr unterbrechen.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+6

Yellow Card Olympique Marseille Gerson

90'+3

Yellow Card Galatasaray SK Morutan

90'+3

Substitution - Galatasaray SK Out: Kutlu. In: Elmaz.

90'+3

Sechs Minuten legt Stieler obendrauf.

90'+3

Substitution - Galatasaray SK Out: Diagne. In: Mostafa Mohamed.

89'

Yellow Card Olympique Marseille Milik

85'

Goal! Olympique Marseille Milik
Postwendend die Antwort, Doppelpack von Milik: De la Fuente flankt den Ball von links herein, Nelsson touchiert leicht mit dem Kopf und am zweiten Pfosten drückt Milik die Kugel in die Maschen.

83'

Goal! Galatasaray SK Babel
Ein Wahnsinns-Joker! Babel ist noch keine zehn Sekunden auf dem Rasen, da wird er mit einem langen Ball freigespielt. Er nimmt die Kugel nicht einmal mehr an, sondern jagt den Ball mit dem ersten Kontakt in den Winkel. Anschließend feiert er sein Tor mit einem Flick-Flack – morgen kommt das Musikalbum mit seiner Lebensgeschichte heraus.

82'

Substitution - Galatasaray SK Out: Aktürkoglu. In: Babel.
Aktürkoglu greift sich an den Oberschenkel, für ihn ist die Partie beendet. Ryan Babel betritt das Spielfeld.

82'

Substitution - Galatasaray SK Out: Feghouli. In: Luyindama.

70'

Was passiert denn hier gerade? Pau Lopez geht etwas zu früh aus seinem Kasten und rauscht am Ball per Grätschte vorbei. Diagne hat freie Bahn und ein leeres Tor vor sich, kommt aber aus dem Tritt und so kann Caleta-Car zurückeilen und die Kugel vor der Linie klären.

68'

Goal! Olympique Marseille Milik
Die Gäste bekommen einen Elfmeter: Aktürkoglu geht etwas ungeschickt hin, trifft den Fuß von Dieng leicht - und der bedankt sich und fällt, die Entscheidung steht. Milik tritt an, Muslera ahnt aber die Ecke. Doch der Ball prallt wieder nach vorne und Milik macht das Tor im Nachgang.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter