Half 2

83'

Trapp wagt einen Ausflug, löst es aber gut und klärt sicher.

80'

Stattdessen sind es eher die Gäste, die den Druck erhöhen. Sie brauchen einen Dreier, um noch Chancen auf Rang drei zu haben.

79'

Geht noch was für die Eintracht? Nach vorne passiert seit geraumer Zeit nichts mehr, spätestens seit dem Böllerwurf ist der Spielfluss bei der SGE komplett abhanden gekommen.

78'

Substitution - Eintracht Frankfurt Out: Lindström. In: Hauge.
Zweiter Wechsel bei Frankfurt, der Norweger kommt für den Dänen.

75'

Substitution - Royal Antwerp FC Out: Fischer. In: J. Eggestein.
Der Ex-Mainzer kann nicht mehr weitermachen, der Ex-Bremer kommt dafür rein.

74'

Fischer liegt, er blutet am Auge, Tuta hatte ihm unabsichtlich mit der Hand eine gewischt.

74'

Durchschnaufen bei der SGE, es ist auf der Tribüne und auf dem Rasen unheimlich hektisch.

73'

Der Jubel ist groß, der Treffer zählt nicht! Zentimeter scheint die Schulter des Rechtsverteidigers vor Hasebe gewesen zu sein, also Abseits.

73'

Stand der Kapitän im Abseits? Das Tor wird überprüft.

71'

Unglaublich, Royal Antwerp führt! Fischer bringt die Kugel an den zweiten Pfosten, wo Lammers nicht energisch genug verteidigt. So kann sich de Laet absetzen und würgt den Ball mit dem Linken irgendwie an Trapp vorbei.

71'

Zurück also zum Sportlichen: Sow foult Samatta 35 Meter vor dem Tor, Fischer steht wieder bereit.

70'

Das Spiel läuft wieder, auch Verstraete spielt wieder mit.

69'

Substitution - Eintracht Frankfurt Out: Borré. In: Lammers.
Frankfurt nutzt die Unterbrechung und wechselt.

68'

Das Spiel ist für den Moment unterbrochen, der Böller scheint unmittelbar hinter dem Tor des belgischen Keepers explodiert zu sein - ganz aufzuklären ist es aber nicht.

67'

Jetzt wird es ungemütlich: Chandler hat den Ball, plötzlich knallt ein Böller. Chandler erschrickt und nimmt die Arme hoch, Verstraete geht zu Boden, hält sich die Hände an die Ohren und bleibt erstmal sitzen.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter