Half 2

49'

Substitution - LASK Linz Out: Mamoudou Karamoko. In: Alexander Schmidt.

47'

Goal! LASK Linz Mamoudou Karamoko Assist: Thomas Goiginger.

47'

Substitution - FC Flyeralarm Admira Out: Stephan Zwierschitz. In: Philipp Schmiedl.

46'

Substitution - LASK Linz Out: Petar Filipovic. In: Yannis Letard.

46'

Anpfiff 2.Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:1
Half 1

45'+1

1 Minute Nachspielzeit

35'

Yellow Card (Foul) FC Flyeralarm Admira Thomas Ebner

33'

Goal! (Foul Penalty Kick) FC Flyeralarm Admira Roman Kerschbaum

32'

Penalty kick caused by a foul. FC Flyeralarm Admira

20'

Free Kick FC Flyeralarm Admira Roman Kerschbaum

1'

Livecast started!
Pregame


09/25

Der LASK trifft auf formstarke Admira

Der LASK empfängt am Sonntag, den 26. September (14.30 Uhr, live auf Sky Sport Austria) den FC Flyeralarm Admira in der Raiffeisen Arena Pasching. Die Niederösterreicher präsentierten sich zuletzt formstark, auf unsere Schwarz-Weißen wartet eine schwere Aufgabe. Der Schlusspfiff des Cup-Spiels gegen den SV Stripfing ist in der Raiffeisen Arena noch kaum verklungen, da kündigt sich bereits das nächste Heimspiel des LASK an: In der neunten Runde der ADMIRAL Bundesliga gastiert die Admira in der Raiffeisen Arena. Unsere Schwarz-Weißen warten in der laufenden Bundesliga-Saison noch auf den ersten Heimsieg – drei Punkte wären auch angesichts der engen Abstände in der Tabelle (zwei Punkte zwischen Platz vier und elf) Gold wert. Mit der Admira kommt allerdings ein Gegner nach Oberösterreich, der sich bisher in guter Form zeigt: Die Südstädter holten bisher neun Punkte und liegen damit auf Tabellenrang fünf. Zum Vergleich: Vor einem Jahr hatten die Panther nach acht Runden nur vier Zähler auf dem Konto. Seit drei Bundesliga-Spielen ist die Elf von Trainer Andi Herzog zudem ungeschlagen – darunter ein Unentschieden gegen Sturm und ein 2:1-Auswärtssieg gegen Rapid. Und auch im gestrigen Cup-Abendspiel bereiteten sie Rapid einiges an Kopfzerbrechen: Erst in der Verlängerung musste sich die Admira mit 1:2 geschlagen geben. Personell zeigt sich die Lage im Lager unserer Athletiker nach dem Cup-Spiel unverändert – ob Spieler aus dem kürzlich wieder ins Mannschaftstraining eingestiegenen Quartett (Filipovic, Letard, Raguž, Schmidt) für Sonntag einsatzbereit sind, ist fraglich. Cheftrainer Andreas Wieland:
„Die Admira spielt eine sehr gute Saison – ihre Qualität haben sie nicht zuletzt gestern im Cup wieder unter Beweis gestellt. Wir werden eine wesentlich bessere Leistung als im Cup-Spiel zeigen müssen, um am Sonntag das richtige Ergebnis einzufahren. Schon gegen Stripfing war die Devise, vor unseren eigenen Fans gut aufzutreten – das ist uns nicht gelungen. Umso mehr sind wir jetzt am Sonntag gefordert, ein anderes Gesicht zu zeigen.“
Kader-Situation (Stand: 24. September): Verletzt: Boller, Gruber, Lawal, Wiesinger Zurück im Mannschaftstraining: Filipovic, Letard, Raguž, Schmidt


Lineup

LASK Linz


Goal Keeper
Alexander Schlager

Defense
Petar FilipovicMarvin PotzmannFelix LuckenederDario Maresic

Midfield
Rene RennerPeter MichorlJames HollandSascha Horvath

Forward
Mamoudou KaramokoThomas Goiginger

Bench
Thomas GebauerYannis LetardHusein BalicHyunseok HongAlexander SchmidtFlorian FleckerLukas Grgic


FC Flyeralarm Admira


Goal Keeper
Andreas Leitner

Defense
Sebastian BauerLukas MalicsekStephan ZwierschitzYannick BruggerLeonardo Lukacevic

Midfield
Roman KerschbaumJoseph GandaThomas Ebner

Forward
Suliman-Marlon MustaphaLuca Kronberger

Bench
Osman HadzikicPhilipp SchmiedlDominik StarklIlay ElmkiesWilhelm VorsagerMarco HausjellMatthias Ostrzolek



Information

Starts at

Last Updated


Reporter