Victoria Bamberg II

MPSPPins
Sebastian Ruska
142  157  165  168  1.03.0632
Reinhold Trautner
163  145  138  147  1.02.5593
Werner Fritzmann jun.
143  147  146  134  1.03.0570
Michael Seuß
149  123  140  128  0.00.0540
Markus Löhnert / Andre Roos
145  131  147  144  0.00.0567
Marcel Puff
147  156  124  136  0.02.0563

SC Regensburg

MPSPPins
Nils Deichner
159  138  145  151  0.01.0593
Jonas Urban
141  124  141  147  0.01.5553
Fabian Funkenhauser
139  135  135  136  0.01.0545
Taras Elsinger
155  167  154  144  1.04.0620
Michael Gesierich
153  154  177  145  1.04.0629
Julian Weiß
141  151  137  163  1.02.0592
MPSPPins
Sebastian Ruska (Victoria Bamberg II)
142  157  165  168  1.03.0632
Nils Deichner (SC Regensburg)
159  138  145  151  0.01.0593
Reinhold Trautner (Victoria Bamberg II)
163  145  138  147  1.02.5593
Jonas Urban (SC Regensburg)
141  124  141  147  0.01.5553
Werner Fritzmann jun. (Victoria Bamberg II)
143  147  146  134  1.03.0570
Fabian Funkenhauser (SC Regensburg)
139  135  135  136  0.01.0545
Michael Seuß (Victoria Bamberg II)
149  123  140  128  0.00.0540
Taras Elsinger (SC Regensburg)
155  167  154  144  1.04.0620
Markus Löhnert / Andre Roos (Victoria Bamberg II)
145  131  147  144  0.00.0567
Michael Gesierich (SC Regensburg)
153  154  177  145  1.04.0629
Marcel Puff (Victoria Bamberg II)
147  156  124  136  0.02.0563
Julian Weiß (SC Regensburg)
141  151  137  163  1.02.0592


09/11

Postgame
Game over! Final Score: 3.0:5.0
Running


09/11

André Roos kommt nach 60 Kugeln für Markus Löhnert ins Spiel
Livecast started!
Pregame


09/11

Zum Livestream
Der Livestream ist als Doppelveranstaltung angelegt und läuft nach der Partie der ersten Mannschaft durch.


09/11

Auch in den 2. Ligen der Sportkegler rollen ab diesem Wochenende wieder die Wettkampfkugeln. Zum Start in die neue Saison in der 2. Bundesliga Mitte erwartet die 2. Mannschaft der Victoria Bamberg am Samstag ab 15.30 den SC Regensburg. Die Oberpfälzer, bisher in der 2. Liga Süd eingruppiert, starten nun in der für sie neuen Liga. Für Bamberg II wird es wieder sehr wichtig sein, positiv, wie in der abgebrochenen Saison mit 8:4-Punkten, in die Saison zu starten und sich frühzeitig klar von der Gefahrenzone absetzen zu können. Dafür ist ein Heimsieg gegen Regensburg elementar. Die Vorbereitung, speziell die Testspiele, liefen bei dem Domstädtern durchwachsen, jedoch mit aufsteigender Tendenz. Nun gilt es noch einen Schritt nach vorne zu machen und Zweitliganiveau zu zeigen.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter