SKC Unterharmersbach

MPSPPins
Julien Schmitt
158  131  148  151  0.01.0588
Fabian Zimmermann
158  165  156  179  1.04.0658
Chris Dambacher
160  155  137  140  1.04.0592
Sascha Gonschorek
168  150  145  155  1.03.0618
Frédéric Koell
162  152  164  168  1.03.0646
Pascal Dräger
170  172  149  140  1.03.0631

SG Ettlingen

MPSPPins
Gerd Wolfring
147  140  166  163  1.03.0616
David Rhein
146  150  141  125  0.00.0562
Jörg Schneidereit
135  144  126  132  0.00.0537
Siegmund Kull
122  160  142  137  0.01.0561
Dieter Ockert
167  149  148  141  0.01.0605
Patrik Grün
111  140  143  141  0.01.0535
MPSPPins
Julien Schmitt (SKC Unterharmersbach)
158  131  148  151  0.01.0588
Gerd Wolfring (SG Ettlingen)
147  140  166  163  1.03.0616
Fabian Zimmermann (SKC Unterharmersbach)
158  165  156  179  1.04.0658
David Rhein (SG Ettlingen)
146  150  141  125  0.00.0562
Chris Dambacher (SKC Unterharmersbach)
160  155  137  140  1.04.0592
Jörg Schneidereit (SG Ettlingen)
135  144  126  132  0.00.0537
Sascha Gonschorek (SKC Unterharmersbach)
168  150  145  155  1.03.0618
Siegmund Kull (SG Ettlingen)
122  160  142  137  0.01.0561
Frédéric Koell (SKC Unterharmersbach)
162  152  164  168  1.03.0646
Dieter Ockert (SG Ettlingen)
167  149  148  141  0.01.0605
Pascal Dräger (SKC Unterharmersbach)
170  172  149  140  1.03.0631
Patrik Grün (SG Ettlingen)
111  140  143  141  0.01.0535

Postgame
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Running


09/18

Schluss 120 (5:1/317): Unterharmersbach bringt das Spiel mit 7:1 und über 300 Kegel Vorsprung klar und deutlich nach Hause. Grün erspielt sich gegen Dräger noch den Ehrensatzpunkt um einen knappen Kegel. Koell macht gegen einen starken Ockert auch den Sack zu. Unterm Strich auch in dieser höhe verdienter Sieg. Die Vorbereitung hat sich ausgezahlt und auf den Punkt stimmt die Mannschaftsleistung ... so soll es doch sein.


09/18

Schluss 90 (5:1/291): Dräger mit 3:0 in den Sätzen, sein Spiel durch. Für den noch frischen Bahnrekord von Zimmermann muss er sich auf der letzten Bahn aber noch mals ordentlich strecken. Koell geht zum ersten mal in Führung. Mit 2:1 führt er mit 14 Kegel gegen Ockert. Dieser hatte sich mit zwei Mittendreier das Leben im Räumen selbst schwer gemacht.


09/18

Schluss (4:2/269): Grün findet deutlich besser ins Spiel. Doch gegen Dräger scheint heute kein Rezept das richtige zu sein. Er steigert sich noch mal und liegt mit 342 Kegel zur Hälfte auf "Kurs Bahnrekord". Koell erneut im Krimi gegen Ockert, der Unterharmersbacher gleicht zum 1:1 nach Sätzen aus, liegt mit 2 Kegel fast gleich auf.


09/18

Schluss 90 (4:2/234): Drei starke Ergebnisse auf der Startbahn. Ockert stellt mit 167 Kegel seine Klasse unter Beweis. Koell muss wegen einem Hamburger (es stehen Kegel 4,5,6) im Anwurf und 162 Kegel doch noch abgeben. Daneben feuert Dräger eine 170er Bahn raus. Grün hofft auf das Rezept seiner Mittelpaarung um ab der zweiten Bahn überhaupt mal Land zu sehen.


09/18

Mitte 120 (3:1/180): Unterharmersabach baut den Vorsprung kontinuierlich aus, in Kegel aktuell 180. Gonschorek war mit 618 Kegel bester Aktuer und ließ Kull keine Chance mehr. Dambacher punktet mit 592 Kegel und einem lupenreinen 4:0. Hier hat sich Schneidereit (537 Kegel) sicherlich unter Wert verkauft. Im Schlusspaar stehen sich nun Koell und Ockert gegebnüber. Dräger bekommt es mit dem jungen Grün zu tun.


09/18

Mitte (3:1/154): Dambacher reicht eine durchwachsene Bahn um seinen Mannschaftspunkt schon einzufahren. Gonschorek sieht sich mit 17 Kegeln im Minus gegen einen bärenstarken Kull, doch diese kann das nicht im Abräumen vortsetzen, der Unterharmersbacher geht mit 2:1 in Führung und sollte bei fast 40 Kegel Vorsprung seinen Punkt für Unterharmersbach machen.


09/18

Mitte 60 (3:1/140): Na, die Gäste haben nun ein Rezept gefunden. Gonschorek muss mit guten 150 Kegel Kull mit160 Kegel den Satzpunkt abgeben. Dambacher holt diesen jedoch erneut souverän. Zur Mitte des Spiels ist Unterharmersbach mit 140 Kegel in Führung gegangen und führt mit 3:1 in den Duellen.


09/18

Mitte 30 (3:1/139): Unterharmersbach drück im Mittelpaar mächtig. Dambacher mit 160 und Gonschorek mit 168 finden gleich in ihr Spiel. Schneidereit und Kull suchen noch nach dem richtigen Rezept für die Bahn.


09/18

Start 120 (1:1/68): Wolfring lässt für die SG nichts mehr anbrennen und gewinnt auch den letzten Satz. Schmitt muss mit 1:3 und 588:616 den Punkt den Gästen überlassen. Daneben zündete Zimmermann noch mal eine Stufe ab. Mit 658 Kegel erzielte er zum einen eine neue persönliche Bestleistung und auch im ersten offiziellen Spiel markierte er schon mal den ersten Bahnrekord. Im Mittelpaar kommen die zwei vom Bodensee. Dambacher gegen Schneiderreit und Gonschorek gegen Kull heißen die Duelle.


09/18


09/18

Start 90 (1:1/26): Zimmermann macht sein Duell frühzeitig dingfest und führt mit 3:0 Sätzen. Daneben verschafft sich Wolfring bei 2:1 Sätzen nun einen leichten Vorsprung, Schmitt muss den letzten Satz mit mindestens 16 Kegel gewinnen um seinen Punkt noch zu machen.


09/18

Start 60 (2:0/28): Schmitt hat im zweiten Durchgang im Räumen Schwierigkeiten, Wolfring nutzen die Gelegenheit um in den Sätzen auszugleichen. Zimmermann ist weiterhin souverän im Spiel, Rhein hat trotz gutem Spiel das Nachsehen.


09/18

Start 30 (2:0/23): Die Gäste waren im Volle gleich auf mit dem SKC. Die entscheidenden Neuner von Schmitt und Zimmermann bringen Unterharmersbach mit 23 Kegel in Führung.
Livecast started!


Lineup

SKC Unterharmersbach


Active
Julien SchmittFabian ZimmermannChris DambacherSascha GonschorekFrédéric KoellPascal Dräger

Inactive
Wolfgang BollackAxel SchondelmaierMike SchondelmaierMarkus Wacker


SG Ettlingen


Active
Gerd WolfringDavid RheinJörg SchneidereitSiegmund KullDieter OckertPatrik Grün



Information

Starts at

Last Updated


Reporter