Postgame


09/21

Schluss in Bietigheim! Augsburg holt sich gegen den Aufsteiger seinen ersten Saisonsieg, was alles in allem schon in Ordnung geht. Auch wenn das Spiel an sich über weite Strecken doch ziemlich ausgeglichen war, waren die Panther am Ende einfach kaltschnäuziger vor dem Tor. Trotzdem muss man den Steelers ein Kompliment machen. Der Liganeuling hat sich hier erneut teuer verkauft. Wenn man so weitermacht, werden die nächsten Punkte mit Sicherheit bald auf dem Konto des Aufsteigers zu sehen sein. Beide Teams sind am kommenden Freitag wieder im Einsatz. Die Steelers reisen zum Auswärtsspiel zu den Kölner Haien, während die Augsburger Panther zu Hause die Straubing Tigers empfangen. Bis dahin, alles Gute und einen schönen Abend!
Game over! Final Score: 2:4
Period 3

0:58

Goal! Bietigheim Steelers Norman Hauner Assist: Constantin Braun.
TOOR für die Bietigheim Steelers! Bei 4 gegen 4 verkürzen die Steelers noch einmal auf 2:4. Der Torschütze ist Norman Hauner.

1:06

2 Minutes (Roughing) Augsburger Panther Adam Payerl
Adam Payerl und Benjamin Zientek geraten aneimander und gehen beide wegen Unnltiger Härte für 2 Minuten auf die Strafbank.

1:06

2 Minutes (Roughing) Bietigheim Steelers Benjamin Zientek

1:21

Goal! Augsburger Panther Michael Clarke Assist: Scott Valentine.
TOOOOR für die Augsburger Panther! Michael Clarke macht mit dem Empty-Net-Goal alles klar und trifft zum 1:4 für Augsburg.

1:30

Bietigheim ohne Torhüter

3:30

Noch 3:30 Minuten auf der Uhr. Bietigheim kommt, Augsburg verteidigt clever.

5:00

Bietigheim wirkt ein bisschen platt. Die Steelers haben hier sehr viel investiert, aber zu wenig aus ihren Chancen gemacht. Augsburg will jetzt natürlich den Deckel drauf machen.

6:33

Tor, der Treffer zählt!

6:33

Die Schiedsrichter gehen zum Videobeweis. Erste Entscheidung lautete "gutes Tor". Ich wüsste auch nicht, was gewesen sein soll. Für mich ein klarer Treffer und ich denke auch, es bleibt dabei. Warten wir's ab!

6:33

Goal! Augsburger Panther David Stieler Assist: Henry Haase.
TOOOR für die Augsburger Panther! Jetzt wird es schwierig für die Steelers. Henry Haase schießt von der blauen Linie, Stieler staubt ab, 1:3.

8:23

2 Minutes (Illegal substitution) Bietigheim Steelers Fabjon Kuqi
Nächste Strafe gegen die Steelers. Jetzt sind plötzlich 6 Spieler der Hausherren auf dem Eis, dafür gibt es eine kleine Bankstrafe. Fabjon Kuqi sitzt die Strafe ab.

10:18

Goal! Augsburger Panther Michael Clarke
TOOR für die Augsburger Panther! Es hat sich in Überzahl angedeutet, jetzt treffen die Panther bei 5 gegen 5. Zwei Steelers behindern sich in der offensiven Zone gegenseitig, Michael Clarke schaltet am schnellsten und die Panther können den Konter fahren. Michael Clarke schaut zwar ob er den Pass in die Mitte spielen kann, jagt den Puck dann aber selbst in den Winkel.

11:15

Bietigheim ist komplett. Da waren 2, 3 gute Chancen für die Panther dabei. Die Steelers wackeln ein bisschen.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter