Victoria Bamberg II

MPSPPins
Verena Liers
141  133  148  143  1.02.0565
Carolin Eigler / Roswitha Wolf
132  136  135  144  0.02.0547
Barbara Pfuhlmann
128  128  129  124  0.00.0509
Patricia Roos
130  116  151  128  0.00.0525
Sandra Langner / Lea Wagner
135  131  150  126  0.01.0542
Sandra Karl
142  139  140  133  1.03.0554

SKK Helmbrechts

MPSPPins
Rebecca Lang
143  144  137  133  0.02.0557
Sylvia Sorge
144  130  150  133  1.02.0557
Magdalena Biemüller
143  137  137  137  1.04.0554
Nicole Stenglein
131  133  157  157  1.04.0578
Nadja Knopf
131  136  153  135  1.03.0555
Manuela Seiferth
135  133  137  136  0.01.0541
MPSPPins
Verena Liers (Victoria Bamberg II)
141  133  148  143  1.02.0565
Rebecca Lang (SKK Helmbrechts)
143  144  137  133  0.02.0557
Carolin Eigler / Roswitha Wolf (Victoria Bamberg II)
132  136  135  144  0.02.0547
Sylvia Sorge (SKK Helmbrechts)
144  130  150  133  1.02.0557
Barbara Pfuhlmann (Victoria Bamberg II)
128  128  129  124  0.00.0509
Magdalena Biemüller (SKK Helmbrechts)
143  137  137  137  1.04.0554
Patricia Roos (Victoria Bamberg II)
130  116  151  128  0.00.0525
Nicole Stenglein (SKK Helmbrechts)
131  133  157  157  1.04.0578
Sandra Langner / Lea Wagner (Victoria Bamberg II)
135  131  150  126  0.01.0542
Nadja Knopf (SKK Helmbrechts)
131  136  153  135  1.03.0555
Sandra Karl (Victoria Bamberg II)
142  139  140  133  1.03.0554
Manuela Seiferth (SKK Helmbrechts)
135  133  137  136  0.01.0541

Postgame
Game over! Final Score: 2.0:6.0
Running


09/26

Unglücklicherweise muss Bamberg das 2.Mal vor dem einspielen tauschen. Damit ist das Auswechselkontingent bei Bamberg erschöpft.


09/26

Bamberg wechselt noch vor Spielbeginn aus bringt Wolf für Eigler ins Spiel.
Livecast started!
Pregame


09/25

Zu einem Oberfrankenderby kommt es, wenn am Sonntag ab 15:30 Uhr der SKC Victoria und der SKK Helmbrechts ihre Klingen in der 2. Liga kreuzen. Helmbrechts war zu Beginn spielfrei, da das Spiel gegen Pirmasens verlegt wurde. Letztes Wochenende war man mit 5:3 gegen den KSV Rositz erfolgreich. Bamberg hingegen musste sich nach dem Auftaktsieg im Derby in Fronberg mit 3:5 geschlagen werden. Daher ist es das Ziel, erneut eine überzeugende Leistung im Sportpark Eintracht auf die Bahnen zu bringen, um damit hoffentlich die Punkte behalten zu können. Laut letzten Informationen stehen alle Spielerinnen zur Verfügung.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter