Gut Holz Zeil

MPSPPins
Holger Jahn
154  154  161  148  1.03.0617
Marco Endres
160  168  145  150  1.03.0623
Silvan Meinunger
136  139  144  130  1.03.5549
Patrick Löhr
141  161  157  157  1.03.0616
Marcus Werner
126  160  141  147  0.02.0574
Olaf Pfaller
145  156  134  131  1.02.0566

KC Rothenbergen

MPSPPins
Daniel Tepsa
135  149  174  146  0.01.0604
Kevin Protzmann
133  122  153  132  0.01.0540
Nico Günther
135  129  133  130  0.00.5527
Mike Lauersdorf
144  136  147  136  0.01.0563
Stevan Vujakovic
156  148  164  136  1.02.0604
Christian Kunkel
141  136  135  143  0.02.0555
MPSPPins
Holger Jahn (Gut Holz Zeil)
154  154  161  148  1.03.0617
Daniel Tepsa (KC Rothenbergen)
135  149  174  146  0.01.0604
Marco Endres (Gut Holz Zeil)
160  168  145  150  1.03.0623
Kevin Protzmann (KC Rothenbergen)
133  122  153  132  0.01.0540
Silvan Meinunger (Gut Holz Zeil)
136  139  144  130  1.03.5549
Nico Günther (KC Rothenbergen)
135  129  133  130  0.00.5527
Patrick Löhr (Gut Holz Zeil)
141  161  157  157  1.03.0616
Mike Lauersdorf (KC Rothenbergen)
144  136  147  136  0.01.0563
Marcus Werner (Gut Holz Zeil)
126  160  141  147  0.02.0574
Stevan Vujakovic (KC Rothenbergen)
156  148  164  136  1.02.0604
Olaf Pfaller (Gut Holz Zeil)
145  156  134  131  1.02.0566
Christian Kunkel (KC Rothenbergen)
141  136  135  143  0.02.0555


Postgame


09/26

Anbei noch ein paar Impressionen vom Zweitligaspiel 1.SKK Gut Holz Zeil - KV Rothenbergen


09/25

Zeil lässt Aufsteiger keine Chance 3. Spieltag der 2. Kegelbundesliga empfing der 1.SKK Gut Holz Zeil den hessischen Aufsteiger vom KV Rothenbergen. Nach der 0:8 Niederlage beim Titelfavoriten in Lorsch waren die Zeiler vor den heimischen Fans auf Wiedergutmachung aus. Das bewährte Zeiler Auftaktduo Holger Jahn und Marco Endres bekamen es dabei mit Daniel Tepsa und Kevin Protzmann zu tun. Holger Jahn gelang es gegen den Kapitän der serbischen Nationalmannschaft die Sätze eins (154:135) und zwei (154:149) für sich zu entscheiden, ehe Tepsa mit 174 Kegeln in Satz drei ernst machte und alle glaubten, dass er das Momentum nun auf seiner Seite haben sollte. Doch im letzten und entscheidenden Satz behielt Jahn die Nerven, brachte Tepsa immer die passende Antwort entgegen und holte sich mit 148:146 Kegeln den Satz, womit er am Ende mit 3:1 Sätzen und 617:604 Kegeln den Punkt auf die Zeiler Seite holte. Deutlich einseitiger verlief das Duell zwischen Endres und Protzmann. Der Zeiler U23-Nationalspieler machte mit 160:133 und 168:122 schnell klar, wer in diesem Duell Herr im Hause sein sollte. Am Ende kam Endres mit 623 Kegeln auf die Tagesbestleistung, womit er sich gegen Protzmann (540) mit 3:1 Sätzen durchsetzen konnte. Ein 2:0 und ein doch schon komfortabler Vorsprung von 96 Kegeln wurde damit Silvan Meinunger gegen Nico Günther und Patrick Löhr gegen Mike Lauersdorf mit auf den Weg gegeben. Meinunger verpasste aufgrund eines durchwachsenen letzten Satzes ein höheres Ergebnis, konnte sich aber gegen Nico Günther souverän mit 3,5 : 0,5 Sätzen und 549:527 Kegeln durchsetzen. Nachdem Löhr Satz Eins mit 141:144 Kegeln noch seinem Gegner Lauersdorf überlassen musste, steigerte er sich im Verlauf seiner Partie und lotste den vierten Mannschaftspunkt klar mit 3:1 Sätzen und 616:563 Kegeln zum 1.SKK Gut Holz Zeil. Rückkehrer Marcus Werner und Kapitän Olaf Pfaller gegen Stevan Vujakovic und Christian Kunkel hatten letztlich nur noch die Aufgabe den Sieg nach Hause zu bringen. Marcus Werner fand nur etwas holprig in sein Spiel, fand nach einem verkorksten ersten Satz aber zu seinem Spiel und landete am Ende bei soliden 574 Kegeln. Diese sollten nach 2:2 Sätzen gegen Stevan Vujakovic (604) allerdings nicht zum Punktgewinn reichen. Ebenfalls nach einem 2:2 nach Sätzen musste auch im Duell Pfaller gegen Kunkel das bessere Gesamtergebnis den Ausschlag geben. Bei diesem blieb Pfaller, trotz ungewohnt unruhigem Spiel, mit 566:555 Kegeln der Sieger. Auch das Gesamtergebnis sprach bei 3545:3393 Kegeln eine klare Sprache zugunsten der Unterfranken, die damit mit 7:1 den zweiten Sieg im zweiten Heimspiel feiern konnten. Am kommenden Wochenende ist der 1.SKK Gut Holz Zeil dann bei Rot-Weiß Hirschau in der Oberpfalz gefordert, die an diesem Wochenende durch den Rückzug des FSV Erlangen-Bruck spielfrei waren.
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Running
Livecast started!
Pregame


09/23

Livestream zum Spiel
Livestream des Spiels auf Sportdeutschland.TV


09/23

Rothenbergen erstmals zu Gast in Zeil Nach der deutlichen 0:8 Niederlage beim Titelfavoriten Lorsch, richten sich die Blicke der Zeiler Bundesligakegler wieder nach vorne. Nachdem am Dienstag die Nachricht des Rückzuges des Traditionsvereins FSV Erlangen-Bruck aus der 2. Bundesliga die Runde machte, gilt die volle Konzentration nun der bevorstehenden Aufgabe. Am kommenden Samstag um 13:30 Uhr gastiert mit dem Aufsteiger KV Rothenbergen ein neues Gesicht auf der Zeiler Sportkegelanlage. In der vergangenen Saison, die nach wenigen Spieltagen coronabedingt ein jähes Ende fand, kam es nur zum Spiel auf der Anlage des hessischen Aufsteigers, welches der 1.SKK Gut Holz Zeil überraschend deutlich für sich entscheiden konnte. Ein Duell auf der Zeiler Anlage ist nun also eine Premiere. Dem KV Rothenbergen gelang mit Platz 1 in der Hessenliga in der Saison 2019/20 erstmals der Sprung auf die deutsche Kegelbühne. Nach dem Aufstieg sorgten die Macher der Hessen mit dem spektakulären Wechsel von keinem geringeren als dem Kapitän der serbischen Weltmeistermannschaft, Daniel Tepsa, für gehörig Aufsehen in Kegeldeutschland. Der 5-malige Mannschaftsweltmeister wechselte vom ŠK Železiarne Podbrezová aus der Slowakei in den Main-Kinzig-Kreis. Um Tepsa (2 Spiele, 624/623 Kegel) herum bilden Stevan Vujakovic (574/583), Kevin Protzmann (589/549), Nico Günther (632/528), Stefan Stehle (1 Spiel 557) Mike Lauersdorf (556), Christian Kunkel (523), Alexander Schumann (555), Florian Schulz (bisher kein Einsatz), und Niklas Sperzel (bisher kein Einsatz) das Team des KV Rothenbergen. In den bisher zwei absolvierten Partien hatten die Hessen aus dem Main-Kinzig-Kreis jeweils Heimrecht und empfingen dabei Rot-Weiß Hirschau und den FSV Erlangen-Bruck. Während es gegen Hirschau zu einem knappen 5:3 Heimerfolgt genügte, musste man sich dem FSV Erlangen-Bruck mit 2:6 geschlagen geben. Die Niederlage gegen Erlangen ist nach dem Rückzug der Mittelfranken allerdings nur noch Makulatur, weshalb die Hessen aktuell mit 2:0 Punkten in der Tabelle zu finden sind. Geht es nach den Hessen, will man diese Bilanz beim Gastspiel in Zeil sicherlich auf 4:0 Punkte ausbauen, um den Saisonstart perfekt zu machen. Nach der Niederlage in Lorsch, bei der man trotz ordentlicher Leistung aufgrund eines absoluten Sahnetages der Hausherren mit 0:8 sprichwörtlich unter die Räder geriet, will der 1.SKK Gut Holz Zeil beim Heimauftritt gegen den KV Rothenbergen wieder zurück in die Erfolgsspur und nach dem Heimsieg gegen Auma die weiße Weste zu Hause wahren. „Wir haben beim Spiel in Lorsch stellenweise gut agiert, in den entscheidenden Situationen waren die Hessen einfach abgezockter und wir konnten uns letztlich nie wirklich entfalten. Am Ende geht die Niederlage, vor allem aufgrund der wahnsinnigen Leistung der Lorscher, auch in der Höhe in Ordnung. Wir wissen diese Niederlage aber gut einzuordnen und werden nun alles daran setzen vor unseren Fans wieder 2 Punkte auf die Habenseite zu holen. Der Grundstein hierfür ist unsere Heimstärke, die wir am Samstag wieder einmal mit Zahlen belegen müssen. Gelingt dies jedem der sechs eingesetzten Akteure wird es der Gegner schwer haben, mit Punkten nach Hause zu fahren. Wieder einmal wird uns sicherlich auch der siebte Mann im Zeiler Hexenkessel dabei tatkräftig unterstützen, was jedem Gegner in Zeil den Weg zu einem Auswärtssieg ein Stück weit steiniger macht“, so die Einschätzung des Zeiler U23-Mannschaftsweltmeisters Marco Endres. Alle Fans, Anhänger und Kegelinteressierte, die nicht live vor Ort sein können, müssen sich das Spiel dennoch nicht entgehen lassen. Der Medienpartner der Sportkegel-Bundesligen, SPORTDEUTSCHLAND.TV überträgt die Partie zwischen dem 1.SKK Gut Holz Zeil und dem KV Rothenbergen im Livestream live und in voller Länge (www.sportdeutschland.tv). ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG Zum Heimspiel gegen den KV Rothenbergen sind Zuschauer zugelassen. Es gilt dabei die 3G-Regel (Impf-, Genesen-, oder Testnachweis erforderlich) PDF-Bericht


Lineup

Gut Holz Zeil


Active
Holger JahnMarco EndresSilvan MeinungerPatrick LöhrMarcus WernerOlaf Pfaller

Inactive
Oliver FaberPascal ÖsterlingGeorg SchroppFabian Deißler


KC Rothenbergen


Active
Daniel TepsaKevin ProtzmannNico GüntherMike LauersdorfStevan VujakovicChristian Kunkel

Inactive
Alexander SchumannFlorian Schulz



Information

Starts at

Last Updated


Reporter