End Quarter 2
Halbzeit in Wetzlar. 21:00 für die Saints
Quarter 2
Punt Wetzlar Wölfe
Timeout Fulda Saints
Punt Fulda Saints
Die Saints müssen punten, nach einem schönen harten QB Hit der Nummer 78 von Wetzlar
Timeout Wetzlar Wölfe
Punt Wetzlar Wölfe


10/09

Zum Beginn des 2. Quarters arbeiten sich die Wölfe schön vor bis in die Hälfte der Saints, bringen sich dann aber selbst um den Erfolg, als ein Snap des Centers weit über den Kopf des Quarterback saust. 2nd Down and very long…
Quarter 1
Extra Point Fulda Saints
Extrapunktversuch Fulda ist gut. 21:0 Saints.
Touchdown (Pass) Fulda Saints
Die Saints kommen erneut spielend leicht in die Endzone aus kurzer Distanz. Ein einziges Pass-Play reicht den Barockstädtern um den Score auf 20:0 auszubauen.
Fumble Wetzlar Wölfe
Die Wölfe nehmen bei der Kickreturn den Ball nicht auf, Ballbesitz Fulda, tief in der Hälfte der Wölfe
Extra Point Fulda Saints
Extrapunktversuch Fulda ist gut, 14:0 Saints
Touchdown (Run) Fulda Saints
Die Saints kombinieren sich bis an die 2 Yard Linie der Wölfe. Dort bekommen sie noch ein Foul geschenkt von Wetzlar. Am Ende laufen sie über rechts aus kurzer Distanz in die Endzone zum 13:0.
Penalty Wetzlar Wölfe
Strafe gegen Wetzlar, Facemask, allerdings steht Fulda auch schon so kurz vor der Endzone
Turnover On Downs Wetzlar Wölfe
Leider keine Punkte für Wetzlar. Die Wölfe wollen beim 4th Down ein Field Goal aus etwa 25 Yards kicken. Der Snap ist allerdings schwach und so landet der Ball auf dem Boden. Die Nummer 14 von Wetzlar nimmt ihn auf, wird allerdings sofort gestoppt. Ballbesitz Fulda


10/09

BIG PLAY ALERT! Die 33 der Wölfe trägt den Ball mit einem herrlichen Run tief in die Hälfe der Saints. 1st Down Wetzlar an der Fuldaer 30 Yard Linie

Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter