Postgame


10/10

So besonders viel stärker fand ich die Titans gar nicht mal. Sie haben viele tiefe Pässe geworfen, die meisten davon gingen fehl. Aber die paar, die angekommen sind, haben dann letztendlich ausgereicht, um das Spiel für sich zu entscheiden. Dazu natürlich der Pick 6 kurz vor der Halbzeit, der tat weh. Dennoch keine so schlechte Leistung der Hornets, denke ich. Vor allem die Defense konnte meist überzeugen, aber auch die Offense hatte ihre Momente. Das nächste Spiel findet in zwei Wochen statt, dann geht es wieder gegen die Fulda Saints. Da ist ja nun noch eine Rechnung offen. Mal gucken, ob die Hornets im eigenen Stadion den Spieß umdrehen können. Ich fahr dann mal Heim, bis zum nächsten mal, wer denn mag.
Game over! Final Score: 12:22
Quarter 4


10/10

Die Titans knien ab, damit ist das Spil dann auch vorbei


10/10

Und wieder trudelt der Kickoff ins Seitenaus. Titans am Ball an der KT41, weil da der Ball rausging


10/10

Versuch einer Two Point Conversion, Pass von Awah, kommt aber nicht an
Touchdown Hanau Hornets
Pass Nelson auf Wick über das halbe Spielfeld


10/10

Pass Bieber auf... ´nen Titan. Der mag aber keine Geschenke annehmen, incomplete. 4 und 9


10/10

Swing Pass nach rechts auf Urban, bringt kaum ein Yard. Auszeit Hanau


10/10

An der eigenen 47, Pass Bieber auf Wick, incomplete, weil gut verteidigt


10/10

Lauf durch die Mitte. Bringt gut Yards, aber der Ball geht verloren. Fumble Titans, Hornets haben nochmal den Ball


10/10

Die Titans wollen schnell fertig werden und laufen das Spiel jetzt Heim. Aber Auszeit Hanau. 2 und 7


10/10

Langer Lauf über die rechte Seite, Meißner stoppt selbigen an der KT 48. 2 Minute Warning


10/10

Lauf durch die Mitte, Richert mit dem Tackle. 2 und 8


10/10

Sie gehen dafür, aber Bieber kassiert noch einen Sack. Turnover on Downs, Titans am Ball


10/10

Passversuch Bieber, wird gesacked. 4. Versuch an der KT16

Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter