Postgame


10/12

Das wars hier aus Lippstadt! Preußen Münster steht im Viertelfinale des Westfalenpokals und wir erwarten Sie hier wieder, wenn es für den SCP am Samstag in der Liga zum VfB Homberg geht. Bis bald!


10/12

Thomas Rellmann in der Nachbesprechung mit SCP-Innenverteidiger Robin Ziegele.


10/12


10/12

Es war eine wilde Partie! Auf eine höchst souveräne erste Halbzeit der Preußen mit drei Toren folgte eine ereignisreiche zweite Hälfte, in der das Spiel aus SCP-Sicht zu kippen drohte. Letzendlich steckten die Adlerträger die beiden frühen Lippstädter Treffer dann aber gut weg und schraubten das Ergebnis selber noch in die Höhe.


10/12


10/12

Severins pfeift die Partie ab, Preußen steht im Viertelfinale!


10/12

Das wars!
Game over! Final Score: 2:5
Half 2

89'

Corner Kick SC Preußen Münster Henok Teklab

89'

Nochmal Hennecke, der aus wenigen Metern zum Kopfball kommt. Schulze Niehues kann den Ball aber sichef festhalten.

87'

Teklab lässt auf der rechten Offensivseite zwei Gegenspieler aussteigen und zieht dann ab - drüber!

83'

SCP-Coach Hildmann klatscht in die Hände, scheint aktuell wohl zufrieden mit dem Auftritt seiner Truppe.

82'

Ein Highlight jagt das nächste, Deters kommt halb rechts zum Abschluss, verfehlt den Kasten der Lippstädter aber knapp mit seinem Flachschuss.

77'

Karimani haut einen Freistop aus 20 Metern knapp links neben das Tor der Adlerträger!

76'

Free Kick SV Lippstadt 08 Dardan Karimani


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter