Postgame
Game over! Final Score: 0:1
Half 2

86'

Goal! spusu SKN St. Pölten Ulysses Llanez jr.

77'

Yellow Card SK Rapid II Fabian Eggenfellner

62'

Yellow Card SK Rapid II Pascal Fallmann

60'

Yellow Card SK Rapid II Moritz Oswald

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:0
Half 1

45'+1

Yellow Card spusu SKN St. Pölten Abdoul Karim Conte

38'

Yellow Card spusu SKN St. Pölten Christian Ramsebner

1'

Livecast started!
Pregame


11/26

SK Rapid II: Wölfe zum Jahreskehraus

Anpfiff Das letzte Spiel in der heurigen 2. Liga bestreitet Rapid II zu Hause im Allianz Stadion. Am Samstag trifft unsere zweite Mannschaft auf die Wölfe aus der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten. Ausgangslage Es waren starke 60 Minuten am vergangenen Wochenende in Amstetten. Rapid II stellte die formstarken Niederösterreicher vor große Probleme, bekam am Ende jedoch eine herbe Klatsche, die es nun schnell aus den Köpfen zu streichen gilt. Der Fokus liegt auf der Partie gegen St. Pölten, bei der aus guten 60 nun 90 Minuten werden sollen. Das weiß auch Cheftrainer Patrick Jovanovic: „Wenn wir zum Jahresabschluss zu Hause die Leistung aus Halbzeit über die volle Distanz auf den Platz bringen, werden wir sicherlich Punkte in Hütteldorf belassen“, war ihm auch im Anschluss an das Spiel in Amstetten klar. Die Erinnerungen an das erste Spiel gegen die Wölfe, das aufgrund eines Pilzbefalls verschoben und in Wr. Neustadt ausgetragen werden musste, sind gut. Rapid II bezwang den Bundesliga-Absteiger damals mehr als verdient mit 2:1. Das wäre sicherlich für alle in Grün und Weiß ein wünschenswertes Ergebnis für das letzte Saisonheimspiel, das leider vor leeren Rängen ausgetragen werden muss. Das Leben in der 2. Liga haben sich die St. Pöltner sicherlich anders vorgestellt. Der Wiederaufstieg war das klare Ziel der Wölfe, doch da hinken sie aktuell weit hinterher. Gerade zu Saisonbeginn stimmt beim SKN einiges nicht, doch das Trainerduo Stephan Helm und Emanuel Pogatetz durften weiterarbeiten und nun scheinen die Niederösterreicher im Ligaalltag angekommen zu sein. Zuletzt überzeugte St. Pölten unter anderem mit einem Sieg am Tivoli bei Wacker Innsbruck, doch trotz des starken Kaders fehlt aktuell die Konstanz im Spiel. Nachdem der Auftakt in dieses Zweitligajahr verpatzt war, soll der Jahresabschluss in Hütteldorf jedoch gelingen. Fakten zum SKN St. Pölten: -) Vier Auswärtsniederlagen bislang -) Deni Alar mit 5 Saisontoren bester Schütze -) Seit drei Spielen ungeschlagen (SKR)


Lineup

SK Rapid II


Goal Keeper
Laurenz Orgler

Midfield
Fabian EggenfellnerMarko DijakovicDenis BosnjakBernhard ZimmermannNicholas WunschOliver StrunzLukas SulzbacherAdrian HajdariMoritz OswaldBenjamin Kanuric

Bench
Mark HabetlerAristot Tambwe-KasengeleDragoljub SavicNicolas BinderPascal FallmannEnes TepecikMehmet-Talha Ekiz


spusu SKN St. Pölten


Goal Keeper
Lino Kasten

Defense
Christian RamsebnerMichael Lang

Midfield
Abdoul Karim ConteChristoph MessererGeorge DaviesDavid RieglerDaniel SchützJulian Keiblinger

Forward
Bernd GschweidlUlysses Llanez jr.

Bench
Franz Valentin StolzChristoph HalperDeni AlarJaden Sean MontnorKresimir KovacevicThomas Andreas SalamonDin Barlov



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter