Postgame


10/31

Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Bank Europe präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Bank Europe: www.vtbdirektbank.de


10/31

"On the road" geht es für die Löwen auch weiter. Bereits am Dienstag muss das Team von Coach Bo Subr bei den Ravensburg Towerstars antreten. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr. Nach dem heutigen Spieltag rücken die Towerstars auf den zweiten Tabellenplatz vor. Es kommt also schon in zwei Tagen zum neuen Duell "Zweiter empfängt Ersten". Wie immer berichten wir hier im Löwen-Liveticker für Euch. Bis dahin wünschen wir Euch einen guten Start in den November!


10/31

Die Löwen Frankfurt sichern sich den Sieg im Spitzenspiel beim Verfolger, den Eispiraten Crimmitschau. Dank dem 5:2 Auswärtserfolg bauen sie den Tabellenvorsprung wieder auf 6 Punkte aus.
Game over! Final Score: 2:5
Period 3

60'

Carson McMillan hat den Puck hinter dem Löwentor und lässt die letzten Sekunden runterlaufen.

60'

Ein Puckverlust Daniel Wirts sorgt noch einmal für Gefahr vor dem Löwentor, aber Jake Hildebrand will nicht nochmal hinter sich greifen und sichert sich den Puck.

57'

Ryon Moser erobert die Scheibe im Forechecking und die Löwen können sich im Angriffsdrittel festsetzen. Die Uhr läuft angesichts des Vorsprungs für sie runter.

55'

Die Löwen sind wieder komplett.

55'

Scalzo hat eine gute Schußchance, doch Hildebrandt hat freie Sicht und schnappt sich auch diesmal den Puck

54'

Die Eispiraten brauchen über eine Minute, bis Sie zur ersten Schußgelegenheit kommen. Jake Hildebrand macht die Scheibe fest und es gibt Bully.

53'

2 Minutes (Tripping) Löwen Frankfurt Carson McMillan

52'

Die Qualität des Spiels leidet nun ein wenig. Crimmitschau kämpft verbissen, den Abstand nochmal zu verkürzen, die Löwen arbeiten intensiv dagegen.

50'

2077 Zuschauer sind heute im Stadion vor Ort beim Spitzenspiel - damit auch der Spitzenwert für Crimmtischau in dieser Saison, aber irgendwie kein Vergleich mit den über 6000 Fans, die am Freitag in Frankfurt waren.

49'

Goal! Eispiraten Crimmitschau Mario Scalzo
Am Ende der Strafzeit sind die Eispiraten dann doch noch erfolgreich. Von der blauen Linie aus hämmert Mario Scalzo den Puck in den Torgiebel.

48'

Manuel Strodel ist wieder auf dem Eis, die doppelte Überzahlchance verstreicht ungenutzt für die Gastgeber.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter