SG Zechin

MPSPPins
Karsten Glatzer
138  144  116  127  1.02.0525
Seidemann, Andy
133  136  143  138  1.03.0550
Karsten Trabs
153  132  133  136  1.02.0554
Marco Specht
133  126  139  131  0.01.5529
Nico Grundmann
129  137  143  143  0.01.0552
Robert Lempfuhl
127  125  110  136  0.02.0498

SSV Grün-Weiß Plessa

MPSPPins
Jens Horn
122  124  147  131  0.02.0524
Gärtner Uwe
126  123  134  149  0.01.0532
Swen Thron
136  124  138  144  0.02.0542
Maik Buchhold
133  129  119  139  1.02.5520
Jan Opitz
166  143  166  132  1.03.0607
Frank Richter
124  143  145  133  1.02.0545
MPSPPins
Karsten Glatzer (SG Zechin)
138  144  116  127  1.02.0525
Jens Horn (SSV Grün-Weiß Plessa)
122  124  147  131  0.02.0524
Seidemann, Andy (SG Zechin)
133  136  143  138  1.03.0550
Gärtner Uwe (SSV Grün-Weiß Plessa)
126  123  134  149  0.01.0532
Karsten Trabs (SG Zechin)
153  132  133  136  1.02.0554
Swen Thron (SSV Grün-Weiß Plessa)
136  124  138  144  0.02.0542
Marco Specht (SG Zechin)
133  126  139  131  0.01.5529
Maik Buchhold (SSV Grün-Weiß Plessa)
133  129  119  139  1.02.5520
Nico Grundmann (SG Zechin)
129  137  143  143  0.01.0552
Jan Opitz (SSV Grün-Weiß Plessa)
166  143  166  132  1.03.0607
Robert Lempfuhl (SG Zechin)
127  125  110  136  0.02.0498
Frank Richter (SSV Grün-Weiß Plessa)
124  143  145  133  1.02.0545

Postgame
Game over! Final Score: 3.0:5.0
Running
Livecast started!
Pregame


11/05


11/05

++++ 7. Spieltag Verbandsliga Brandenburg 2021/22: SG Zechin vs SSV Grün Weiß Plessa - Unter dem Radar! ++++ Am Samstag,  06.11.2021, hat die SG Zechin nach zwei Auswärtshürden endlich wieder ein Heimspiel auf der Kegelbahn am Freibad. Zum siebten Spieltag in Brandenburgs höchster Classic-Kegelliga, der Verbandsliga, empfangen die Greens den aktuellen Fünfplatzierten, SSV Grün Weiß Plessa. Die Gäste aus dem Elbe-Elster-Kreis laufen etwas unter dem Radar und schlichen sich dabei ins Mittelfeld, obwohl sie doch so einige große Siege und Zahlen verbuchten.  Zum einen weisen die Gäste einen beachtlichen Heimschnitt von 3288 Holz auf und zum anderen besiegten sie den Tabellendritten, SV Frieden Beyern, mit einer sehr guten Leistung von 6:2 MP bei erzielten 3328 Holz. Betrachtet man die Einzelergebnisse der letzten drei Partien, so ist festzustellen, dass Youngster Jan Opitz sich als feste SSV-Stütze und als aufsteigender Kegler herauskristallisiert. Seine in Serie aufgestellten Bestmarken von 581, 591 und 590 Holz sind mehr als beeindruckend! Zudem ist das Team durch zwei Siege in Folge zusätzlichen motiviert und reist mit viel Selbstvertrauen ins Oderbruch. Die SG Zechin ist sich also der Stärke der Gäste bewusst, muss sich aber keinesfalls davor verstecken. Dafür sprechen die zahlreichen Erfolge und guten Leistungen der vergangenen Wochen! Besonders Zuhause ist man noch mehr als sonst gewillt, die wichtigen Zähler zu ergattern und somit im Kampf um die Spitze weiter mitreden zu können. Die Freude ist wieder sehr groß, die Kugeln auf heimischer Anlage zum Rollen zu bringen. Anwurf ist um 13 Uhr, Zuschauer sind gerne gesehen, bitte aber die 3G-Regel beachten.  Für das Mitfiebern aus der Ferne gibt es wieder den Liveticker und den Livestream: GO GREENS GO!!!


Information

Starts at

Last Updated


Reporter