Union 1861 Schönebeck

MPSPPins
Karolin Öhlschläger
126  131  132  135  0.00.0524
Jenny Christiansen
144  126  120  125  0.01.0515
Vivian Kunkel
116  117  123  142  0.00.0498
Susann Koch
133  129  131  133  0.00.0526
Anne Stahlich
130  114  141  141  0.02.0526
Juliane Große
129  136  135  126  0.02.0526

ESV Lok Elsterwerda

MPSPPins
Vivian Dauer
133  139  166  151  1.04.0589
Veronique Lanzke
139  134  149  128  1.03.0550
Silvia Harnisch
121  133  130  148  1.04.0532
Jasmin Mohr
148  166  147  140  1.04.0601
Roxanne Runzer
140  137  140  128  1.02.0545
Aileen von Reppert / Monique Schuppan
154  135  136  119  1.02.0544
MPSPPins
Karolin Öhlschläger (Union 1861 Schönebeck)
126  131  132  135  0.00.0524
Vivian Dauer (ESV Lok Elsterwerda)
133  139  166  151  1.04.0589
Jenny Christiansen (Union 1861 Schönebeck)
144  126  120  125  0.01.0515
Veronique Lanzke (ESV Lok Elsterwerda)
139  134  149  128  1.03.0550
Vivian Kunkel (Union 1861 Schönebeck)
116  117  123  142  0.00.0498
Silvia Harnisch (ESV Lok Elsterwerda)
121  133  130  148  1.04.0532
Susann Koch (Union 1861 Schönebeck)
133  129  131  133  0.00.0526
Jasmin Mohr (ESV Lok Elsterwerda)
148  166  147  140  1.04.0601
Anne Stahlich (Union 1861 Schönebeck)
130  114  141  141  0.02.0526
Roxanne Runzer (ESV Lok Elsterwerda)
140  137  140  128  1.02.0545
Juliane Große (Union 1861 Schönebeck)
129  136  135  126  0.02.0526
Aileen von Reppert / Monique Schuppan (ESV Lok Elsterwerda)
154  135  136  119  1.02.0544

Postgame


02/21

Start-Ziel-Sieg für Elsterwerdas Frauen in Schönebeck Union 1861 Schönebeck – ESV Lok Elsterwerda 0 : 8 (3117 : 3361) Was war das für ein grandioser Auswärtssieg für unsere ESV-Frauen am vergangenen Sonntag in Schönebeck? Mit einem klasse Mannschaftsergebnis und einem Start-Ziel-Sieg setzen die Elsterstädterinnen ihre Siegesserie fort. Aber der Reihe nach. Zum Nachholspiel in der 2. Bundesliga Ost reisten die Elsterstädterinnen auf der Suche nach zwei weiteren Tabellenpunkten nach Schönebeck. Der ESV stellte sich auf eine packende Partie ein, doch es kam anders als erwartet. Man erwischte die Unionerinnen an einen rabenschwarzen Tag. Gleich zu Beginn der Partie legte der ESV die Messlatte hoch. Vivian Dauer (589/MP) und Veronique Lanzke (550/MP) brachten den ESV-6er direkt mit 100 Kegeln in Führung. Im Mitteldurchgang wurde es noch deutlicher. Silvia Harnisch (532/MP) und die Tagesbeste, Jasmin Mohr (601/MP), erhöhten auf 4:0 und ein Plus von 207 Kegeln. Die Union hatte in dieser Partie wenig entgegenzusetzen. Im Schlussdurchgang komplettierten Roxanne Runzer (545/MP) und das Duo Aileen v. Reppert/ Monique Schuppan (544/MP) den Auswärtserfolg der Elsterstädterinnen. Das 8 : 0 nach Mannschaftspunkten war perfekt, die Freue riesengroß. Ganze 19 von 24 möglichen Satzpunkten gingen an den ESV. E-E-ESV! Einzelergebnisse: Karolin Öhlschläger 524 : 589/MP Vivian Dauer, Jenny Christiansen 515 : 550/MP Veronique Lanzke, Vivian Kunkel 500 : 532/MP Silvia Harnisch, Susann Koch 526 : 601/MP Jasmin Mohr, Anne Stahlich 526 : 545/MP Roxanne Runzer, Juliane Große 526 : 544/MP Aileen v. Reppert/ Monique Schuppan.
Game over! Final Score: 0.0:8.0
Running
Livecast started!
Pregame


11/21

Spiel vom 9. Spieltag.


Lineup

Union 1861 Schönebeck


Active
Karolin ÖhlschlägerJenny ChristiansenVivian KunkelSusann KochAnne StahlichJuliane Große

Inactive
Sara ChristiansenKerstin Bich


ESV Lok Elsterwerda


Active
Vivian DauerVeronique LanzkeSilvia HarnischJasmin MohrRoxanne RunzerAileen von Reppert

Inactive
Monique Schuppan



Information

Starts at

Last Updated


Reporter