Postgame
Game over! Final Score: 4:1
Period 3

60'

Und so endet dieses Spiel dann am Ende mit einem verdienten 4:1 Sieg der Löwen Frankfurt durch die Tore von Tomas Sykora, Dylan Wruck, Ryon Moser und Constantin Vogt. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Gäste erzielte Lars Reuß. Nächstes Spiel der Löwen ist am Freitag, den 3 Dezember 2021 um 19:30 in Weisswasser gegen die dortigen Füchse. Wie immer könnt Ihr das Spiel live auf SpradeTV, den bekannten Social Media Kanälen oder hier im Liveticker verfolgen. Mir bleibt nur Euch eine gute Woche zu wünschen und vor allem bleibt gesund.

60'

Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Bank Europe präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Bank Europe: www.vtbdirektbank.de

60'

Darren Mieszkowski mit der letzten Möglichkeit des Spieles, sein Schuss bleibt in dem Schoner von Michel Weidekamp hängen.

60'

Tomas Sykora noch einmal mit der Chance, sein Schuss geht aber knapp links am Tor vorbei.

58'

Dylan Wruck passt in den Torraum, Ryon Moser steht einschussbereit in der linken Ecke, verpasst dann aber den Puck.

55'

Rylan Schwartz und Dylan Wruck kombinieren sich in das Gästedrittel, der Schuss geht am Tor vorbei.

55'

Carson McMillan mit einem schlauen Pass zu Tomas Sykora, der Schuss geht durch den Torraum, leider steht da kein Löwenspieler um den Puck zu verwerten.

53'

Momentan etwas zerfahrene Partie, keine der beiden Mannschaften kann sich klare Chancen erarbeiten. Aufbaupässe landen im Nichts oder werden abgefangen.

51'

Pascal Aquin aus dem Slot, Bastian Kucis ist blitzschnell mit dem Schoner unten und kann diesen Schuss entschärfen.

49'

Kurze Pause zum Durchschnaufen. Powerbreak.

49'

Richard Gelke mit dem Durchbruch, Kyle Sonnenburg hat etwas dagegen und ist mit dem langen Schläger zur Stelle.

47'

Robert Hechtl mit dem Schussversuch, Bastian Kucis ist auf dem Posten und sichert den Puck.

46'

Kaum sagt man es, trifft Constantin Vogt auf Zuspiel von Manuel Strodel zum 4:1. Weiter so.

46'

Goal! Löwen Frankfurt Constantin Vogt


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter