Postgame


12/03

Die Löwen Frankfurt gewinnen knapp, aber verdient mit 3:2 in Weisswasser bei den Lausitzer Füchsen durch die Tore von Darren Mieszkowski, Rylan Schwartz und Marius Erk. Für die Hausherren konnten sich Jens Baxmann und Hunter Garlent auf die Anzeigentafel bringen. Mir bleibt nur auf das nächste Spiel hinzuweisen, daß am kommenden Sonntag, den 5.12.2021 in der Eissporthalle Frankfurt stattfindet. Anbully ist bereits um 16:00. Das Spiel ist ausverkauft. Bitte beachtet die aktuellen Zugangsregeln in der Eissporthalle. Alle Infos findet Ihr unter https://www.loewen-frankfurt.de/nc/saison/aktuelles/detail/neue-zugangsvoraussetzungen-fuer-die-kommenden-vier-heimspiele-2g-plus-zugangsmodell-mit-test-und-ma/


12/03

Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Bank Europe präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Bank Europe: www.vtbdirektbank.de
Game over! Final Score: 2:3
Period 3

60'

Goal! Lausitzer Füchse Hunter Garlent
Hunter Garlent mit dem Treffer zum 3:2 wenige Sekunden vor Schluss.

60'

Richard Mueller noch einmal mit der Chance, aber guter Save von Bastian Kucis.

59'

Carson McMillan gewinnt auch dieses wichtige Bully vor dem Löwentor.

58'

Die Löwen gewinnen das Bully und der Puck trudelt an den Aussenpfosten der Füchse.

58'

Timeout Lausitzer Füchse
Chris Straube zieht die Auszeit. Der Goalie wird wohl das Eis verlassen.

58'

Die Löwen lassen die Scheibe schön laufen, behalten den Puck in ihren Reihen und verhindern so angriffe der Hausherren.

56'

Goal! Löwen Frankfurt Marius Erk
Marius Erk tankt sich durch das Lausitzer Drittel, zieht quer vor das Tor und belohnt sich mit dem Treffer zum 3:1.

56'

Alexej Dmitriev mit dem Vorstoß, der Schuss gejht in die Fanghand von Tobias Ancicka, der schnell weiterspielt.

54'

Die Hausherren erhöhen immer mehr den Druck, Carson McMillan sorgt für Entlastung auf Frankfurter Seite.

52'

Jetzt heisst es auf Löwenseite geduldig agieren und auf Fehler der Füchse unverzüglich zu reagieren.

51'

Richard Mueller mit der Rückhand, der Schuss landet im Fangnetz.

50'

Steve Hanusch bedient Hunter Garlent, der Schuss geht an den rechten Pfosten. Glück gehabt.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter