SV Leipzig

MPSPPins
Peter Bloß
138  184  156  139  1.03.0617
Oliver Herrfurth
148  164  143  111  1.02.0566
Andreas Herrmann / David Bornemann
135  123  131  136  0.01.0525
Michael Ribbeck
140  145  143  153  1.02.0581
Maik Bergmann
135  131  150  131  1.03.0547
Andreas Knoth
150  146  144  153  1.03.0593

Union Sandersdorf

MPSPPins
Heinz-Martin Stier
126  128  113  152  0.01.0519
Sebastian Neuber
150  142  125  137  0.02.0554
Philipp Hoppe-Gürbig
154  144  147  127  1.03.0572
Steven Sasse
145  136  155  135  0.02.0571
Kai Brandt
126  156  142  123  0.01.0547
Christian Schuch
131  124  129  158  0.01.0542
MPSPPins
Peter Bloß (SV Leipzig)
138  184  156  139  1.03.0617
Heinz-Martin Stier (Union Sandersdorf)
126  128  113  152  0.01.0519
Oliver Herrfurth (SV Leipzig)
148  164  143  111  1.02.0566
Sebastian Neuber (Union Sandersdorf)
150  142  125  137  0.02.0554
Andreas Herrmann / David Bornemann (SV Leipzig)
135  123  131  136  0.01.0525
Philipp Hoppe-Gürbig (Union Sandersdorf)
154  144  147  127  1.03.0572
Michael Ribbeck (SV Leipzig)
140  145  143  153  1.02.0581
Steven Sasse (Union Sandersdorf)
145  136  155  135  0.02.0571
Maik Bergmann (SV Leipzig)
135  131  150  131  1.03.0547
Kai Brandt (Union Sandersdorf)
126  156  142  123  0.01.0547
Andreas Knoth (SV Leipzig)
150  146  144  153  1.03.0593
Christian Schuch (Union Sandersdorf)
131  124  129  158  0.01.0542

Postgame
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Running
Livecast started!
Pregame


02/04

🎳Schlusslicht Sandersdorf kommt zur Revanche🎳 Endlich wieder ein Heimspiel. Knapp drei Monate nach unserem letzten Auftritt zu Hause begrüßen wir am kommenden Samstag die Sportfreunde der SG Union Sandersdorf. Die Gäste stehen mit nur drei Punkten auf dem Konto auf dem letzten Tabellenplatz und werden ganz sicher versuchen den Abstand zu den anderen Abstiegskandidaten zu verkleinern. Die Tabelle ist zudem noch immer etwas verzerrt, da Sandersdorf erst 9 und wir bereits 11 Spiele absolviert haben. Und dann ist da noch eine kleine Revanche offen: Beim Hinspiel in Sandersdorf gingen wir nicht nur als Sieger, sondern auch mit einem neuen Mannschaftsbahnrekord von der Platte. Das wird die Gäste zusätzlich motivieren und uns alles abverlangen, wie die Begegnungen in der Vergangenheit schon gezeigt haben. Ob wir den Trainingsrückstand schon aufholen konnten, werden wir am Samstag ab 13 Uhr sehen. Auf unsere treuen Zuschauer müssen wir leider weiter verzichten. Dafür empfehlen wir wie immer den Livestream, der gerade in diesen Zeiten sehr hilfreich ist. Viel Spaß dabei und "Gut Holz"🎳 #kegelnlebt #classic120 #dkbc


Information

Starts at

Last Updated


Reporter