End Period 3
Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Bank Europe präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Bank Europe: www.vtbdirektbank.de
Spielbeginn beim Heimspiel am Samstag ist um 19:30 Uhr. Falls kurzfristig Zuschauer zum Spiel zugelassen sind, informieren wir Euch auf den üblichen Kommunikationskanälen auf der Homepage und in den sozialen Medien. Selbstverständlich berichten wir wie immer hier im Löwen-Liveticker und auf Sprade-TV für Euch. Bis Samstag dann, bleibt gesund!
Back-to-back Hessenderby Einen weiteren Vorgeschmack auf die Playoffs gibt mit den nächsten beiden Spielen der Löwen nicht nur durch den 2-Tages-Rhythmus des Spielplans. Am Samstag Abend sind die Kassel Huskies in der Frankfurter Eissporthalle zu Gast, am Montag treten die Löwen dann direkt zum Rückspiel in Kassel an. Es warten zwei spannende Duelle - auch weil die Huskies in der vergangenen Woche das Portemonee noch einmal weit aufgemacht und sich gleich mit 7 "neuen" Spielern verstärkt haben: Michi Christ, Derek Dinger, Lasse Bödefeld, Timon Langnese, Maksim Minaychev, Julius Kranz und Joel Broda wurden im Laufe der Woche lizensiert.
Die Löwen entscheiden das Spitzenspiel des 42. Spieltags für sich. Nach zwei ausgeglichenen Dritteln sichert das Tor von Kevin Maginot den Sieg im Schlußabschnitt. Carson McMillan sorgt in der Schlußminute mit seinem Schuß ins leere Netz für den 4:2 Endstand.
Period 3

60'

Goal! Löwen Frankfurt Carson McMillan
Die Löwen fangen den Landshuter Angriff ab. Carson McMillan hat keinen Verteidiger mehr vor sich und macht den Sack zu

59'

1:23 Minuten vor Ende geht Dimitri Pätzold aus dem Tor.

59'

Lukas Mühlbauer will mit einer absichtlichen Kollision mit Jake Hildebrand noch einmal für Unruhe sorgen, doch mit Nathan Burns, der schnell zur Stelle ist, will der Landshuter Stürmer dann lieber doch nicht "tanzen".

58'

Ein Icing der Landshuter verhindert den vorzeitigen Feierabend ihres Keepers. Heiko Vogler will eine Auszeit nehmen, darf dies bei einem Icing aber nicht tun. Die Diskussionen mit dem Schiri verschaffen den Spielern dennoch Zeit zum Durchatmen.

58'

Nun verteidigen auch die Löwen einen 2-auf-1 Konter über Andreas Schwarz und Andreé Hult erfolgreich. 2:05 sind noch zu spielen, Pätzold schaut zur Bank und wird seinen Geburtstag vermutlich nicht über die volle Spielzeit im Tor verbringen

56'

2-auf-1 Konter für Wruck und Schwartz, aber Adrian Klein fälscht den letzten Querpass ab, so dass Schwartz nicht zum Abschluss kommt.

53'

Yannick Wenzel und Carson McMillan lassen Puck und Gegner laufen. Fast wäre Wenzel der Bauerntrick geglückt und fast hätte McMillan den Nachschuss im Slot verwertet ... aber Dimitri Pätzold sorgt dafür, dass ich beim Konjunktiv bleiben muss.

53'

Joshua Samanski setzt sich stark gegen drei Löwenspieler durch, findet in Jake Hildebrand dann aber seinen Meister.

51'

Noch 10 Minuten zu spielen und das Zusammenspiel der Löwen funktioniert gut. Während Marius Erk ins Angriffsdrittel "pincht" sichert Brett Breitkreuz für den Verteidiger ab und unterbindet einen möglichen Konter schon in der neutralen Zone.

50'

Andreé Hult lässt Markus Freis mit einer geschickten Körpertäuschung aussteigen, doch der Frankfurter Youngster bleibt eng am Mann und setzt nach, bis er den Puck wegspitzeln kann.

50'

Beide Teams halten das Tempo hoch und können nun im letzten Powerbreak der Partie noch einmal durchschnaufen.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter