ESV Lok Elsterwerda

MPSPPins
Aileen von Reppert
138  161  140  123  1.02.0562
Roxanne Runzer
125  145  136  148  1.03.0554
Vivian Dauer
136  135  141  123  1.04.0535
Jasmin Mohr
148  145  144  123  1.04.0560
Monique Schuppan
132  128  142  124  0.01.0526
Veronique Lanzke
150  136  126  127  0.01.0539

MSV Bautzen

MPSPPins
Rita Löscher
139  132  118  134  0.02.0523
Sophie Schulze
134  122  129  124  0.01.0509
Alin Paul
135  124  128  115  0.00.0502
Marie Schoele
128  133  137  112  0.00.0510
Adriana Hey
128  143  151  129  1.03.0551
Peggy Riedel
133  150  150  138  1.03.0571
MPSPPins
Aileen von Reppert (ESV Lok Elsterwerda)
138  161  140  123  1.02.0562
Rita Löscher (MSV Bautzen)
139  132  118  134  0.02.0523
Roxanne Runzer (ESV Lok Elsterwerda)
125  145  136  148  1.03.0554
Sophie Schulze (MSV Bautzen)
134  122  129  124  0.01.0509
Vivian Dauer (ESV Lok Elsterwerda)
136  135  141  123  1.04.0535
Alin Paul (MSV Bautzen)
135  124  128  115  0.00.0502
Jasmin Mohr (ESV Lok Elsterwerda)
148  145  144  123  1.04.0560
Marie Schoele (MSV Bautzen)
128  133  137  112  0.00.0510
Monique Schuppan (ESV Lok Elsterwerda)
132  128  142  124  0.01.0526
Adriana Hey (MSV Bautzen)
128  143  151  129  1.03.0551
Veronique Lanzke (ESV Lok Elsterwerda)
150  136  126  127  0.01.0539
Peggy Riedel (MSV Bautzen)
133  150  150  138  1.03.0571

Postgame


02/14

Wichtiger Heimsieg für Elsterstädterinnen ESV Lok Elsterwerda – MSV 04 Bautzen 6: 2 (3276 : 3166) Nach zuletzt zwei Niederlagen landeten die Keglerinnen vom ESV Lok Elsterwerda am vergangenen Sonntag einen wichtigen Heimsieg gegen die starke Ligakonkurrenz vom MSV 04 Bautzen. Im ersten Drittel der Partie kam unerwartet wenig Gegenwehr von den Gästen. Der ESV nutzte seine Chance und sicherte sich mit Aileen v. Reppert (562/MP) und Roxanne Runzer (554/MP) die ersten beiden Mannschaftspunkte. Auch im Mitteldurchgang ging die Punktejagd fröhlich weiter. Jasmin Mohr (554/MP) und Vivian Dauer (535/MP) verwandelten zum 4:0 Zwischenstand nach Mannschaftspunkten. Obendrauf erhöhten Sie den Vorsprung der Elsterstädterinnen auf insgesamt 167 Kegel. Auch wenn ein Heimsieg so gut wie sicher galt, wurde es im Schussdurchgang nochmal spannend. Monique Schuppan (526) und Veronique Lanzke (539) hatten mit den Bautznerinnen Adriana Hey (551/MP) und Peggy Riedel (571/MP) die beiden schwersten Aufgaben zu lösen. Bautzen verkürzte den Vorsprung des ESV im letzten Drittel auf 110 Kegel und machte die 8:0 Fantasien der Elsterstädterinnen zu Nichte. Dank des üppigen Vorsprungs war der Sieg jedoch nicht in Gefahr. Am Ende entscheidet der ESV die Partie mit 6:2 Mannschaftspunkten und einem geschlossenen Mannschaftsergebnis souverän für sich. Einzelergebnisse: Aileen v. Reppert 562/MP : 523 Rita Löscher, Roxanne Runzer 554/MP : 509 Sophie Schulze, Vivian Dauer 535/MP : 502 Alin Paul, Jasmin Mohr 560/MP : 510 Marie Schoele, Monique Schuppan 526 : 551 Adriana Hey, Veronique Lanzke 539 : 571 Peggy Riedel.
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Running
Livecast started!


Lineup

ESV Lok Elsterwerda


Active
Aileen von ReppertRoxanne RunzerVivian DauerJasmin MohrMonique SchuppanVeronique Lanzke

Inactive
Silvia Harnisch


MSV Bautzen


Active
Rita LöscherSophie SchulzeAlin PaulMarie SchoeleAdriana HeyPeggy Riedel



Information

Starts at

Last Updated


Reporter