SKC Unterharmersbach 2

MPSPPins
Mike Schondelmaier
130  136  148  129  1.02.0543
Manuel Malek
148  146  134  131  1.03.0559
Gerhard Schöner
138  149  138  154  0.02.0579
Fabian Zimmermann
143  135  157  116  0.01.0551
Markus Wacker
153  157  150  161  1.02.0621
Nicolas Boschert
138  121  137  117  0.01.0513

KSC Önsbach 1

MPSPPins
Rico Achsing
140  118  131  152  0.02.0541
Stefan König
147  140  131  151  0.01.0569
Cédric Schmitt
136  164  147  150  1.02.0597
Mario Winter
145  137  143  147  1.03.0572
David Ahrens
143  159  153  150  0.02.0605
Mario Schemel
114  140  144  135  1.03.0533
MPSPPins
Mike Schondelmaier (SKC Unterharmersbach 2)
130  136  148  129  1.02.0543
Rico Achsing (KSC Önsbach 1)
140  118  131  152  0.02.0541
Manuel Malek (SKC Unterharmersbach 2)
148  146  134  131  1.03.0559
Stefan König (KSC Önsbach 1)
147  140  131  151  0.01.0569
Gerhard Schöner (SKC Unterharmersbach 2)
138  149  138  154  0.02.0579
Cédric Schmitt (KSC Önsbach 1)
136  164  147  150  1.02.0597
Fabian Zimmermann (SKC Unterharmersbach 2)
143  135  157  116  0.01.0551
Mario Winter (KSC Önsbach 1)
145  137  143  147  1.03.0572
Markus Wacker (SKC Unterharmersbach 2)
153  157  150  161  1.02.0621
David Ahrens (KSC Önsbach 1)
143  159  153  150  0.02.0605
Nicolas Boschert (SKC Unterharmersbach 2)
138  121  137  117  0.01.0513
Mario Schemel (KSC Önsbach 1)
114  140  144  135  1.03.0533

Postgame
Game over! Final Score: 3.0:5.0
Running
Livecast started!
Pregame


02/12

Link zum Livestream


02/11

Verbandsliga-Männer: Önsbach LAUF MUSS GESTOPPT WERDEN Erneut hat die 2. Mannschaft fast identische Vorraussetzungen als die 1. Mannschaft. Gravierender Unterschied: Die Männer Zwo haben ein Heimspiel, dies ist entgegen der restlichen Saison der unterschiedlichen Schlüsselnummer geschuldet welche die Spielpaarungen im Spielplan festlegt. Ansonsten trifft auch Unterharmersbach als Mitführender der Tabelle auf eine Mannschaft in Lauerstellung. Doch Vorsicht! Der KSC Önsbach steht auf Rang vier und das mit ausgeglichenem Punktekonto von 9:9. „Und?“, denken jetzt viele. Wenn man jedoch bedenkt, dass Önsbach mit vier Niederlagen in die Saison gestartet sind und mit 0:8 am Tabellenende standen, wirft dies gleich ein anderes Licht auf die Gäste. Einzig noch ein Unentschieden, zuhause gegen Tabellenführer Hölzlebruck ließen sie nach der letzten der vier Niederlagen zu. Unterharmersbach war der letzte Bezwinger des KSC. Nach der Niederlage gegen Tabellenschlusslicht Weil/Malsburg haben die Hombacher Jungs aber wieder was gutzumachen, ergo will Unterharmersbach natürlich diese Erfolgsserie stoppen. Beste Vorraussetzungen für ein hochkarätiges Spiel. Spielbeginn ist um 16:30 Uhr im Grünen Hof. Das Spiel wird auch auf sportdeutschland.tv live übertragen.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter