TSV Breitengüßbach

MPSPPins
Katharina Seuß
141  149  134  160  1.02.5584
Anna Hanauer
142  146  142  158  1.03.0588
Sarah Koller
163  142  132  153  0.01.0590
Michaela Reichelt
144  131  125  145  0.02.0545
Denise Fritzmann
147  142  121  133  0.02.0543
Sabrina Imbs
153  178  163  143  1.04.0637

Victoria Bamberg II

MPSPPins
Verena Liers
141  138  146  126  0.01.5551
Barbara Pfuhlmann
143  137  133  123  0.01.0536
Patricia Roos
139  156  143  154  1.03.0592
Carolin Eigler
136  140  121  162  1.02.0559
Lea Wagner
142  136  138  153  1.02.0569
Sandra Karl
122  145  162  136  0.00.0565
MPSPPins
Katharina Seuß (TSV Breitengüßbach)
141  149  134  160  1.02.5584
Verena Liers (Victoria Bamberg II)
141  138  146  126  0.01.5551
Anna Hanauer (TSV Breitengüßbach)
142  146  142  158  1.03.0588
Barbara Pfuhlmann (Victoria Bamberg II)
143  137  133  123  0.01.0536
Sarah Koller (TSV Breitengüßbach)
163  142  132  153  0.01.0590
Patricia Roos (Victoria Bamberg II)
139  156  143  154  1.03.0592
Michaela Reichelt (TSV Breitengüßbach)
144  131  125  145  0.02.0545
Carolin Eigler (Victoria Bamberg II)
136  140  121  162  1.02.0559
Denise Fritzmann (TSV Breitengüßbach)
147  142  121  133  0.02.0543
Lea Wagner (Victoria Bamberg II)
142  136  138  153  1.02.0569
Sabrina Imbs (TSV Breitengüßbach)
153  178  163  143  1.04.0637
Sandra Karl (Victoria Bamberg II)
122  145  162  136  0.00.0565

Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running


02/27

Livecast started!
Livecast started!
Pregame


02/25

Bamberg II: Punktgewinn angestrebt
Ein weiteres wichtiges Spiel steht für die 2. Mannschaft des SKC Victoria auf dem Programm, wenn sie am Sonntag ab 13:30 Uhr beim TSV Breitengüßbach gastiert. In der Vorrunde konnte man die Bahnen im Sportpark Eintracht noch als Sieger verlassen, aber danach zeigte der Aufsteiger aus Breitengüßbach starke Leistungen, und spielte sich mit 11:7-Punkten auf Rang 5. Die Bambergerinnen hingegen stehen aktuell mit 6:14-Punkten auf Platz 8 der Tabelle und wollen sich mit einem Punktgewinn weiter vom Tabellenende entfernen und sich dem Tabellenmittelfeld annähern. Personell dürfte es wie an den vergangenen Wochenenden aussehen, womit man erst kurzfristig entscheiden wird, wer alles zum Einsatz kommt. Die Favoritenrollen dürfte in diesem Derby beim TSV Breitengüßbach liegen, der zuhause in fünf Spielen vier Siege und eine Niederlage in der Bilanz stehen hat.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter