SV Leipzig

MPSPPins
Peter Bloß
157  166  140  146  1.03.0609
Michael Ribbeck
148  164  148  155  1.03.0615
Oliver Herrfurth
131  130  109  144  0.02.0514
Philipp Oelschlägel
147  137  157  158  0.00.0599
Martin Stiehl
139  144  145  139  0.02.0567
Andreas Knoth
144  145  135  158  1.03.0582

Rot-Weiß Zerbst II

MPSPPins
Denny Ackermann
133  129  154  126  0.01.0542
Andreas Wienecke
155  145  133  132  0.01.0565
Stefan Stortz
140  119  127  143  1.02.0529
Robert Herold
183  157  159  161  1.04.0660
Robert Heydrich
152  124  135  164  1.02.0575
Stefan Heckert
134  151  119  136  0.01.0540
MPSPPins
Peter Bloß (SV Leipzig)
157  166  140  146  1.03.0609
Denny Ackermann (Rot-Weiß Zerbst II)
133  129  154  126  0.01.0542
Michael Ribbeck (SV Leipzig)
148  164  148  155  1.03.0615
Andreas Wienecke (Rot-Weiß Zerbst II)
155  145  133  132  0.01.0565
Oliver Herrfurth (SV Leipzig)
131  130  109  144  0.02.0514
Stefan Stortz (Rot-Weiß Zerbst II)
140  119  127  143  1.02.0529
Philipp Oelschlägel (SV Leipzig)
147  137  157  158  0.00.0599
Robert Herold (Rot-Weiß Zerbst II)
183  157  159  161  1.04.0660
Martin Stiehl (SV Leipzig)
139  144  145  139  0.02.0567
Robert Heydrich (Rot-Weiß Zerbst II)
152  124  135  164  1.02.0575
Andreas Knoth (SV Leipzig)
144  145  135  158  1.03.0582
Stefan Heckert (Rot-Weiß Zerbst II)
134  151  119  136  0.01.0540

Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running
Livecast started!
Pregame


03/05

#9erfürdenfrieden an diesem Wochenende. Der DKBC unterstützt die Aktion des KV Liedolsheim, die schon viel Resonanz auf Facebook gefunden hat. Macht mit bei eurem Spiel und informiert uns in den Livetickern über eure Ergebnisse und unterstützten Projekte. Mehr Infos


03/03

🎳Zerbster Meisterreserve zu Gast in der Messestadt🎳 Am Samstag gehen die "Leipziger Heimspielwochen“ in die nächste Runde. Dann begrüßen wir anlässlich des 18. Spieltag der 2. Bundesliga Ost die Meisterreserve vom deutschen Kegelprimus SKV Rot-Weiß Zerbst '99 bei uns auf der Bahn. Beim Hinspiel auf der modernen Weltklasseanlage in Zerbst hatten wir trotz einer respektablen Leistung noch das Nachsehen. Nun wollen wir uns revanchieren und die beiden zu vergebenden Tabellenpunkte unbedingt in Leipzig behalten. Ein Selbstläufer wird das aber gewiss nicht werden. Die Gäste konnten mit teils überragenden Ergebnissen zuletzt drei Siege in Folge bejubeln (u.a. in Mücheln) und kletterten dadurch bis auf Platz vier der Tabelle. Wir sind als aktueller Fünfter der direkte Verfolger und müssen für einen Sieg wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung abrufen. Wenn wir uns zum vergangen Wochenende hier und da noch etwas steigern können, sind wir auf jeden Fall nur schwer zu bezwingen. Anwurf ist wieder zur gewohnten Zeit um 13 Uhr. Wir freuen uns auf ein spannendes stimmungsvolles Duell mit zahlreichen Zuschauern und wünschen den Sportfreunden hiermit eine entspannte Anreise. Gut Holz🎳 #svleipzig1910 #kegelnlebt #classic120 #dkbc


Information

Starts at

Last Updated


Reporter