End Overtime 2
Letztlich gewinnen die Schotten verdient und treffen im Europa-League-Halbfinale auf RB Leipzig, das mit 2:0 in Bergamo gewann.
Schluss! Aus! Im Ibrox Stadium gewinnen die Glasgow Rangers mit 3:1 gegen Sporting Braga. Erst in der Verlängerung macht Roofe den entscheidenden Treffer, weil zuvor Braga noch spät den 1:2-Anschluss erzielt und damit über Hin- und Rückspiel ausgleicht. Die Hausherren waren zuvor haushoch überlegen.
Schlusspfiff Verlängerung
Overtime 2

119'

So langsam ist bei allen der Tank leer. Braga braucht weiterhin nur ein Tor fürs Elfmeterschießen.

118'

Substitution - Sporting Braga Out: David Carmo. In: Miguel Falé.

114'

Die Gäste wollen einen Elfmeter, stattdessen ist es ein Offensivfoul. Weiter geht's.

114'

Goldson klärt eine Braga-Flanke ins Seitenaus.

110'

Wieder Arfield! Diesmal spielt Wright scharf in die Mitte, dann verhindert Matheus ein Hacken-Eigentor von David Carmo und dann setzt Arfield den Nachschuss frei an die Latte! Das muss das 4:1 sein.

109'

Arfield vergibt die Entscheidung! Dem eingewechselte Offensivmann rutscht der Ball aus kurzer Distanz über den Schlappen.

108'

So richtig glaubt wohl keiner mehr an Braga, doch das war auch im zweiten Durchgang so. Was geht hier noch für die Portugiesen?

106'

Substitution - Sporting Braga Out: André Castro. In: Gorby.

106'

Substitution - Glasgow Rangers Out: Aribo. In: Sakala.

106'

Substitution - Glasgow Rangers Out: Roofe. In: Arfield.

105'

Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
End Overtime 1
Erst zu zehnt und jetzt zu neunt. Braga dezimiert sich selber und muss nun auch wieder ein Tor schießen, weil Roofe nach 100 Minuten und zwei aberkannten Toren auch zu seinem Treffer kommt.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter