Postgame


04/02

Bis dahin wünschen wir Euch ein schönes Restwochenende und einen guten Start in die Woche. Bleibt gesund und pazifistisch!


04/02

Weiter geht es in der Serie am Montag, den 4. Aprill 2022 um 19:30 Uhr in der Frankfurter Eissporthalle. Karten für das Spiel können noch online im Löwen-Ticketshop oder an der Abendkasse erworben werden. Selbstverständlich wird das Spiel auch bei SpradeTV im Livestream übertragen und auch wir berichten wieder im Löwen-Liveticker für Euch.


04/02

Nach den Toren von Julian Lautenschlager und Judd Blackwater wird es im Schlußabschnitt kurzfristig noch einmal spannend, doch können Brett Breitkreuz und Tomás Sykora mit seinem zweiten Treffer des Abends das Spiel hier sicher über die Zeit bringen. Mit dem 7:3 Erfolg in Heilbronn sichern sich die Löwen somit die 2:0 Serienführung und bleiben damit in den Playoffs weiter ungeschlagen.
Game over! Final Score: 3:7
Period 3

60'

Goal! Löwen Frankfurt Tomás Sykora
Zwei Sekunden vor Ende der Partie trifft Tomás Sykora von hinter der Mittellinie ins leere Netz und macht hier den Sack endgültig zu.

60'

Manuel Strodel wirft sich in bekannter Manier in die Schüsse der Falken und wird auf der Heimfahrt sicher wieder ein paar Eisbeutel auf seine blauen Flecken legen.

59'

Jake Hildebrand stoppt einen Distanzschuss, aber die Scheibe ist zwischen seinen Schonern Spielbar. Die Falken setzen nach und jubeln schon, doch der Puck rutscht am Tor vorbei, ehe ein Falkenspieler mit dem Gehäuse kollidiert und es aus der Verankerung hebt.

59'

Kevin Maginot lupft den Puck aus dem eigenen Drittel, die Scheibe rutscht knapp am leeren Falken-Tor vorbei - Icing.

58'

Heilbronn parkt gleich 3 Spieler im Slot vor Jake Hildebrand, doch die Löwen stellen die Schußbahnen der verbleibenden drei Spieler geschickt zu, so dass sich keine Schußmöglichekeit bietet.

57'

Timeout Heilbronner Falken
Noch 3:19 zu spielen, Arno Tiefensee bleibt auf der Bank

57'

Jeremy Williams schlenzt den Puck aufs Löwentor und trifft Dylan Wruck im Gesicht. Wruck kommt schnell wieder auf die Beine, lässt sich auf der Bank aber erstmal durchchecken.

56'

Nathan Burns tankt sich stark mit dem Puck durch drei Falkenspieler vors Tor, kommt dann aber nicht am Heilbronner Keeper vorbei.

55'

Goal! Löwen Frankfurt Brett Breitkreuz
TOOOOOOR! Ein wichtiger Löwentreffer. Marius Erk Schiesst von der blauen Linie und Brett Breitkreuz fälscht den Puck im Slot entscheidend ab. Mit weit ausgebreiteten Armen gleitet der "Hooligan" vor den Gästeblock und lässt sich dort zu Recht feiern.

54'

Rylan Schwartz will mit dem Puck hinters Falken-Tor fahren, doch die Scheibe bleibt unvermutet am Pfosten hängen. Tiefensee ist dann jedoch schneller mit dem Beinschoner zur Stelle, als der Löwenstürmer

52'

Adam Mitchell klaut hinter dem Falkentor den Puck von Brock Maschmeyer, doch die restlichen Falken arbeiten schnell zurück und verhindern eine Torgelegenheit der Löwen.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter