Victoria Bamberg II

MPSPPins
Verena Liers
157  137  140  142  1.02.0576
Sandra Langner
164  138  163  169  1.03.0634
Barbara Pfuhlmann
135  147  124  151  0.01.5557
Carolin Eigler
163  125  148  131  1.02.5567
Anne Tonat
151  149  142  141  0.01.0583
Sandra Karl
134  134  122  138  0.00.0528

Bavaria Karlstadt

MPSPPins
Karin Römer
111  144  145  141  0.02.0541
Carmen Heinzler
121  139  159  142  0.01.0561
Hannah Burkard
130  155  159  151  1.02.5595
Christina Bräutigam (geb. Klein)
149  136  143  131  0.01.5559
Helene Nick
132  158  152  146  1.03.0588
Jennifer Weis
148  148  142  161  1.04.0599
MPSPPins
Verena Liers (Victoria Bamberg II)
157  137  140  142  1.02.0576
Karin Römer (Bavaria Karlstadt)
111  144  145  141  0.02.0541
Sandra Langner (Victoria Bamberg II)
164  138  163  169  1.03.0634
Carmen Heinzler (Bavaria Karlstadt)
121  139  159  142  0.01.0561
Barbara Pfuhlmann (Victoria Bamberg II)
135  147  124  151  0.01.5557
Hannah Burkard (Bavaria Karlstadt)
130  155  159  151  1.02.5595
Carolin Eigler (Victoria Bamberg II)
163  125  148  131  1.02.5567
Christina Bräutigam (geb. Klein) (Bavaria Karlstadt)
149  136  143  131  0.01.5559
Anne Tonat (Victoria Bamberg II)
151  149  142  141  0.01.0583
Helene Nick (Bavaria Karlstadt)
132  158  152  146  1.03.0588
Sandra Karl (Victoria Bamberg II)
134  134  122  138  0.00.0528
Jennifer Weis (Bavaria Karlstadt)
148  148  142  161  1.04.0599

Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running
Livecast started!
Pregame


04/21

Nach der längeren Pause aufgrund von Ostern und einem ausgefallenen Spiel steht auch für die 2. Mannschaft des SKC Victoria ein Heimspiel auf dem Programm. Zu Gast ist Bavaria Karlstadt, die aktuell mit 17:13-Punkten auf Platz 5 in der 2. Bundesliga Mitte stehen und frei aufspielen können, da weder nach vorne noch nach hinten etwas passieren kann. Nach den zuletzt eingefahrenen Erfolgen geht das Team um Patricia Roos mit breiter Brust ins Spiel gegen die favorisierten Karlstädterinnen und will mit einem weiteren Erfolg den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herstellen und so den abstiegsgefährdeten Plätzen entkommen. Da alle Spielerinnen zur Verfügung stehen, wird Teambetreuer André Roos sicher die richtigen Entscheidungen für die Aufstellungen treffen.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter