Half 1

1'

Livecast started!
Pregame


08/04

Suchard: "Wollen uns gegen Kapfenberg rehabilitieren"

In der dritten Zweitliga-Runde empfangen die Young Violets am Freitagabend den noch punktelosen Kapfenberger SV. Für die schmerzlichen Niederlagen aus der Vorsaison möchte man sich rehabilitieren. Trainer Suchard, weiß, worauf es gegen die „Falken“ ankommen wird. Es war eine durchaus ereignisreiche Liga Zwa-Partie, am Ende kehrten die Jungveilchen ohne Punkte im Gepäck heim nach Favoriten. Für die letztwöchige 2:4-Auswärtsniederlage gegen Blau Weiß Linz waren am vor allem individuelle Fehler ausschlaggebend. Auch hatte der Schiedsrichter mit einem fragwürdigen Elferpfiff, der zum 1:3 für die Linzer führte, durchaus seinen Anteil am Ergebnis. „Dieser Elfer war sicherlich ein Knackpunkt und aus meiner Sicht nicht gerechtfertigt, weil man zu dem Zeitpunkt gesehen hat, dass wir unbedingt an die Linzer herankommen wollten.“ Trotzdem, so Suchard, sei Blau Weiß letzten Endes als verdienter Sieger vom Platz gegangen. „In den ersten 45 Minuten haben wir eine gute Leistung gezeigt, unsere Gegentreffer hatten wir uns dann durch Einzelfehler selbst zuzuschreiben. In der zweiten Halbzeit hat man gesehen, dass sie zurecht als Aufstiegsaspirant gelten, da haben wir ihrem Druck nicht mehr standhalten können.“ Gegen den kommenden Gegner gelte es, so Suchard, auf den Tugenden der ersten Hälfte aufzubauen. "Kapfenberg nicht unterschätzen" Dieser heißt Kapfenberg und steht nach zwei Runden noch ohne Punkte da. Die Steirer deshalb zu unterschätzen, ist für Suchard keine Option. Die schmerzhaften Niederlagen aus der Vorsaison blieben dem Violets-Trainer im Gedächtnis. „Gegen die Kapfenberger haben wir letzte Saison viel vermissen lassen, dafür wollen wir uns am Freitag rehabilitieren.“ Worauf es gegen die Falken ankommen wird? „Sie sind im Konter wirklich gefährlich, wir dürfen ihnen keine Räume geben und sie kontrollieren, das wird morgen ein wichtiges Element werden. Für uns wird es darum gehen, sie zu beschäftigen, im Ballbesitz bestmöglich nach vorne zu agieren.“ Kadernews Bis auf die Langzeitverletzten Anouar El-Moukhantir und Esad Bejic sowie Mario Gintsberger, der an einer Oberschenkelverletzung laboriert, kann Suchard am Freitagabend beinahe aus dem Vollen schöpfen. (FAK)


Lineup

Young Violets Austria Wien


Goal Keeper
Sandali Conde

Midfield
Ibrahima DrameArmand SmrckaJosef ProssNiels HahnLuca PazourekFlorian KoppFlorian FischerauerManuel PolsterDenis DizdarevicMartin Pecar

Bench
Kenan JusicTristan HammondCsaba MesterPhilipp KleinLeonardo IvkicTimo SchmelzerEnis Safin


KSV 1919


Goal Keeper
Patrick Krenn

Midfield
Matthias PuschlSekou SyllaLukas WalchhütterKone MohammedWinfried AmoahChristoph PichornerKarlo LalicMeletios MiskovicTobias MandlerDavid Heindl

Bench
Nico GruborChristoph GraschiAnel SelimoskiDario SekicNemanja ZikicStefan KordicSanel Bajrektarevic



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter