End Half 2
Am Freitagabend stand Jan Winking noch als Trainer des 1. FC Bocholt im Preußenstadion an der Linie, seit Montag ist er nicht mehr im Amt.
Egal, ob Kapitän Marc Lorenz, der gefeierte „ewige“ Keeper Max Schulze Niehues oder Trainer Sascha Hildmann – nach dem geglückten Saisonstart von Preußen Münster sehen die Protagonisten gute Prognosen für den Vizemeister der Vorsaison. Nach dem 5:0 gegen den 1. FC Bocholt schaute nur Alexander Langlitz skeptisch...
Derzeit vergeht kein Preußen-Spiel ohne dass es ein neues Sorgenkind gibt. Gegen Bocholt erwischte es Alexander Langlitz an der Schulter, ihm droht eine Pause. Aber: Es scheint eine Alternative für den Rechtsverteidiger zu geben.
Und so sah es auf dem Grün vor dem Kollegen Alexander Heflik aus:
Und rechts von mir passierte das…
Nee, links von mir…
Ach komm, ich bin gut drauf, so sah es rechts von mir aus…
Haben eigentlich alle 8099 Zuschauer schön geträumt? Das Spiel der Preußen war jedenfalls ein Träumchen und das war mein persönlicher letzter Blick ins Stadion …
Hinter dem Einsatz von Nicolai Remberg stand in der vergangenen Woche lange ein Fragezeichen. Doch Preußens Mittelfeldmann gab grünes Licht und traf gegen Bocholt doppelt — auch wegen eines Tipps von Marc Lorenz. Das Kurzinterview.
Genug Stoff für die Nacht - und morgen geht es schon weiter im Text. Unter anderem gibt's auf wn.de ein Kurzinterview mit Doppelpacker Nicolai Remberg und Neues zum angeschlagenen Alexander Langlitz. Bleiben Sie dran!
Den Deckel schrauben wir mit der Bildergalerie drauf.
Und nachgelegt wird mit der Einzelkritik:


Information

Starts at

Last Updated


Reporter