Postgame
Game over! Final Score: 1:1
Half 2

59'

Goal! (Handball Penalty Kick) GAK 1902 Michael Liendl

59'

Penalty kick caused by handball. GAK 1902

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 1:0
Half 1

35'

Goal! FC Blau Weiss Linz Matthias Seidl

1'

Livecast started!
Pregame


08/12

Mit Vollgas gegen den GAK

Nach dem eher weniger erfolgreichen Auftritt unserer Kampfmannschaft am vergangenen Wochenende, kommt es am morgigen Freitag in der vierten Meisterschaftsrunde der „LigaZwa“ im Hofmann Personal Stadion zum Traditionsduell des FC Blau-Weiß Linz gegen den GAK. Die Steirer liegen aktuell mit vier Punkten an der sechsten Stelle der Ligatabelle. Die Ausgangsposition: In der vergangenen Saison brachten die Rotjacken nach 15 Spielen in der Fremde fünf Siege und drei Unentschieden mit nach Hause, was am Ende den siebten Platz der Auswärtstabelle ergab. 12 Spiele der beiden Kontrahenten gab es bisher in der Regionalliga Mitte und 2. Liga zu verzeichnen und die Bilanz dabei ergibt sechs Siege der Grazer, vier volle Erfolge für die Königsblauen und zwei Remis. Ausgeglichen die beiden Duelle der abgelaufenen Saison. Das Hinspiel konnten wir im eigenen Stadion durch einen Treffer von Gölles mit 1:0 für uns entscheiden. In Graz siegten allerdings die Steirer ebenso mit 1:0. Den ersten vollen Erfolg in der laufenden Meisterschaft konnte unser kommender Gegner gegen Liefering mit 1:0 für sich verbuchen. Der GAK war dabei auch über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft. Den siegbringenden Treffer erzielte Paul Koller nach einem von Michael Liendl getretenen Eckball bereits in der ersten Halbzeit. Sportdirektor Tino Wawra vor dem Spiel: „Die Trainingsleistungen und auch die Körpersprache unter der Woche haben gezeigt, dass die Mannschaft nun endlich in der Saison angekommen ist. Wir haben zudem viele Einzelgespräche geführt und gehen zuversichtlich und voller Motivation in das Spitzenspiel.“ Der Gegner: Gernot Messner konnte in der noch laufenden Transferperiode bislang 15 neue Kicker im Kader begrüßen. Unter anderem zeichneten Michael Liendl (WAC), Atsusi Zaizen (Wacker Innsbruck), Thorsten Schriebl (Lafnitz), Maximilian Somnitz (Union Berling U19), Thomas Schiestl (Liefering), Milos Jovicic (SV Ried), Levan Eloshvili (SV Kapfenberg), Michael Lang (SKN St. Pölten), Paul Koller (Admira Wacker) und Josef Gruber (Hertha Wels) neue Verträge. Den Verein verlassen haben unter anderem Gerald Nutz (Lafnitz), Thomas Fink (FAC), Stephan Palla und Julian Pobinger, beide Voitsberg) sowie Mamadou Zangare (Zulte Wagerem, Belgien). Personelles: Bis auf den verletzten Christoph Schösswendter kann Trainer Gerald Scheiblehner auf alle Spieler zurückgreifen. (BWL)

Lineup

FC Blau Weiss Linz


Goal Keeper
Nicolas Schmid

Midfield
Fabio StraussTobias KochSimon PirklRonivaldo Bernardo SalesPaul MensahMichael BrandnerManuel MarandaMatthias SeidlFabian WindhagerLukas Tursch

Bench
Felix GschossmannAnteo FetahuFally MayuluJulian Peter GöllesLukas RathFabian NeumayrAlexander Briedl


GAK 1902


Goal Keeper
Christoph Nicht

Defense
Paul Friedrich KollerMichael LangBenjamin RosenbergerMilos Jovicic

Midfield
Markus RusekMichael LiendlMarco PerchtoldThorsten Schriebl

Forward
David PehamDaniel Kalajdzic

Bench
Josef GruberMichael HuberMaximilian SomnitzLevan EloshviliLukas GabbichlerPaolom JagerFelix Köchl



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter