Postgame


08/28

Mit einem 2:5 für die DEG endet das Spiel um Platz drei im Sachsenlotto Cup in Dresden zwischen den Löwen Frankfurt und der DEG. Weiter geht es für die Löwen am Freitag gegen die Bietigheim Steelers in Bietigheim. Spielbeginn ist um 18:00. Für alle die nicht live vor Ort sein können besteht die Möglichkeit die Partie bei Sprade TV zu buchen. Ebenso sind wir mit dem Liveticker wie immer vor Ort und berichten vom Spielgeschehen. Ich wünsche Euch bis dahin eine gute Woche und bleibt gesund.
Game over! Final Score: 5:2
Period 3

60'

Ryon Moser kann den Pass von Alexander Blank abfangen und spielt den langen Passe in die Rundung.

59'

2 Minutes (Interference) Löwen Frankfurt Maximilian Gläßl

58'

Kevin Maginot mit dem Aufbaupass, direkt auf die Kelle von Alexander Blank, der aber nicht erfolgreich abschliessen kann.

57'

Ryan Olsen versucht aus halbrechter Position. Henrik Haukeland hält sicher fest. Bully vor dem Düsseldorfer Schlussmann.

56'

Alexander Barta versucht einen Angriff zu starten, Philip Gogulla hat es aber zu eilig und steht im Abseits.

55'

Davis Vandane von der blauen Linie, verzieht knapp links vorbei.

54'

Yannick Wenzel zieht seine Kreise im Drittel der DEG, er findet aber keinen Abnehmer.

53'

Ryon Moser sucht Nathan Burns, der Puck kommt aber nicht an.

52'

Alexander Barta und Ryan Olsen geben keine Ruhe. Da bahnt sich eine echte Männerfreundschaft an.

52'

Josef Eham prüft Bastian Flott-Kucis aus kürzester Distanz.

51'

Magnus Eisenmenger mit der Doppelchance. Einmal links vorbei, einmal auf die Schoner von Henrik Haukeland.

49'

Nathan Burns aus kurzer Distanz, Henrik Haukeland ist zur Stelle. Alexander Barta und Ryan Olsen haben sich noch etwas zu sagen. Bestimmt nur Nettigkeiten.

47'

Goal! Löwen Frankfurt Magnus Eisenmenger
Magnus Eisenmenger schiesst aus spitzem Winkel in Richtung Henrik Haukeland, dem springt der Puck auf den Rücken und von dort über die Linie.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter