KSC Önsbach

MPSPPins
Stefan König
133  145  166  148  0.00.0592
David Ahrens
151  159  152  160  1.04.0622
Simon Sester
155  155  155  127  0.02.0592
Stefan Sester
156  141  145  165  0.01.0607
Mario Winter
158  128  159  160  1.03.0605
Mario Schemel
133  136  153  156  0.01.0578

Olympia Mörfelden

MPSPPins
Robert Nägel
167  174  177  153  1.04.0671
Florian Seitz
137  133  141  147  0.00.0558
Sven Völkl
162  150  147  171  1.02.0630
Dieter Nielsen
161  148  150  156  1.03.0615
Christian Vonhof
150  146  151  149  0.01.0596
Sascha Wetzel
140  155  164  153  1.03.0612
MPSPPins
Stefan König (KSC Önsbach)
133  145  166  148  0.00.0592
Robert Nägel (Olympia Mörfelden)
167  174  177  153  1.04.0671
David Ahrens (KSC Önsbach)
151  159  152  160  1.04.0622
Florian Seitz (Olympia Mörfelden)
137  133  141  147  0.00.0558
Simon Sester (KSC Önsbach)
155  155  155  127  0.02.0592
Sven Völkl (Olympia Mörfelden)
162  150  147  171  1.02.0630
Stefan Sester (KSC Önsbach)
156  141  145  165  0.01.0607
Dieter Nielsen (Olympia Mörfelden)
161  148  150  156  1.03.0615
Mario Winter (KSC Önsbach)
158  128  159  160  1.03.0605
Christian Vonhof (Olympia Mörfelden)
150  146  151  149  0.01.0596
Mario Schemel (KSC Önsbach)
133  136  153  156  0.01.0578
Sascha Wetzel (Olympia Mörfelden)
140  155  164  153  1.03.0612

Postgame


10/08

Lange Zeit konnte der Gastgeber gut mit dem zweiten Bundesligisten von Olympia Mörfelden mithalten. Auf der letzten Bahn der Startpaarung zogen die Gäste dann jedoch etwas davon und konnten vor allen Dingen auch das umkämpfte Duell zwischen Simon Sester und Sven Völkl für sich entscheiden. Die anderen beiden Duelle gingen jeweils klar mit 4:0 aus. David Ahrens holte mit der Bestleistung der Gastgeber von 622 Kegeln den Mannschaftspunkt. Auf der anderen Seite spielte Robert Nägel überragend und holte sein Duell mit 671 Kegeln. In der Schlusspaarung kamen die Gastgeber dann immer mal wieder etwas heran, aber die Mörfeldener Schlusspaarung wusste immer zu kontern. Auf der zweiten Bahn taten sich die Önsbacher dann schwer und die Mörfeldener setzten sich weiter ab. Sie spielten danach den Vorsprung souverän nach Haus. Die Önsbacher können mit dem Ergebnis von 3596 dennoch zufrieden sein und wünschen Mörfelden im weiteren Verlauf des Pokals viel Erfolg.
Game over! Final Score: 2.0:6.0
Running
Livecast started!


Lineup

KSC Önsbach


Active
Stefan KönigDavid AhrensSimon SesterStefan SesterMario WinterMario Schemel

Inactive
Wolfgang SchemelHelmut Kientz


Olympia Mörfelden


Active
Robert NägelFlorian SeitzSven VölklDieter NielsenChristian VonhofSascha Wetzel

Inactive
Alexander Geiß



Information

Starts at

Last Updated


Reporter