Blau-Weiß Auma

MPSPPins
Martin Müller
142  160  151  143  0.01.0596
Florian Rietze
146  145  157  144  0.01.0592
Sven Herrmann
148  141  158  151  0.01.5598
Tobias Cyliax
157  158  153  139  0.01.0607
Sven Kröber / Ralf Janka
110  126  136  129  0.00.0501
Daniel Dietz
156  178  158  150  1.03.0642

SV Wernburg

MPSPPins
Daniel Barth
155  163  149  164  1.03.0631
Christian Zeh
162  156  149  148  1.03.0615
Daniel Zeh
148  155  136  159  1.02.5598
Raven Michel
171  168  138  164  1.03.0641
Paul Sommer
139  182  145  149  1.04.0615
Oliver Herrfurth / Sven Borowski
114  131  132  151  0.01.0528
MPSPPins
Martin Müller (Blau-Weiß Auma)
142  160  151  143  0.01.0596
Daniel Barth (SV Wernburg)
155  163  149  164  1.03.0631
Florian Rietze (Blau-Weiß Auma)
146  145  157  144  0.01.0592
Christian Zeh (SV Wernburg)
162  156  149  148  1.03.0615
Sven Herrmann (Blau-Weiß Auma)
148  141  158  151  0.01.5598
Daniel Zeh (SV Wernburg)
148  155  136  159  1.02.5598
Tobias Cyliax (Blau-Weiß Auma)
157  158  153  139  0.01.0607
Raven Michel (SV Wernburg)
171  168  138  164  1.03.0641
Sven Kröber / Ralf Janka (Blau-Weiß Auma)
110  126  136  129  0.00.0501
Paul Sommer (SV Wernburg)
139  182  145  149  1.04.0615
Daniel Dietz (Blau-Weiß Auma)
156  178  158  150  1.03.0642
Oliver Herrfurth / Sven Borowski (SV Wernburg)
114  131  132  151  0.01.0528

Postgame


10/09

Niederlage im DKBC Pokal - Wernburger Erstligist wird Favoritenrolle gerecht! Am gestrigen Samstag stand für die Aumaer Männer das DKBC Pokalspiel auf dem Programm. Gegen die favorisierten Gäste aus Wernburg musste man sich nach Mannschaftspunkten klar geschlagen geben. Dennoch waren einige Duelle nicht so deutlich wie das Endresultat zeigt. Es war nicht nur das Spiel zweier benachbarter Vereine, sondern auch ein Duell der ehemaligen Spieler. Martin Müller, zum Saisonstart von Wernburg nach Auma gewechselt, waren auch ehemalige Aumaer Akteure wie Paul Sommer in Sven Borowski im Aufgebot der Gäste. Trotz guter Mannschaftsleistung der Aumaer, waren die Wernburger, wenn man vor allem die 1. Garde betrachtet, einfach stärker. Bester Akteur des Tages war unser Daniel mit 642 Kegel . Dicht gefolgt von Raven Michel auf Seiten der Gäste, welcher 641 Kegel zu Fall brachte. Dies ist gleichbedeutend mit einem neuen Einzelbahnrekord der U23 männlich in Auma. Dazu beglückwünschen wir den U23 Nationalspieler. Auf Aumaer Sicht ist man dennoch zufrieden mit der eigenen Leistung. Auch auf den Aumaer Ersatzkader in Form von Ralf Janka, welcher Sven Kröber vertrat, war Verlass. Auch er zeigte eine ordentliche Leistung auf heimischer Anlage. Den Sportfreunden aus Wernburg wünschen wir im weiteren Saisonverlauf viel Erfolg in der Liga sowie Pokal.
Game over! Final Score: 1.0:7.0
Running
Livecast started!


Lineup

Blau-Weiß Auma


Active
Martin MüllerFlorian RietzeSven HerrmannTobias CyliaxSven KröberDaniel Dietz

Inactive
Stefan KebschRalf JankaDietmar Ebold


SV Wernburg


Active
Daniel BarthChristian ZehDaniel ZehRaven MichelPaul SommerOliver Herrrfurth

Inactive
Sven BorowskiKevin MöllerManuel Hopfe



Information

Starts at

Last Updated


Reporter