Postgame
Game over! Final Score: 2:4
Half 2

88'

Goal! FC Flyeralarm Admira Marco Wagner

80'

Yellow Card KSV 1919 Kone Mohammed

70'

Yellow Card KSV 1919 Tobias Mandler

65'

Yellow Card KSV 1919 Nemanja Zikic

62'

Goal! KSV 1919 Winfried Amoah

49'

Goal! FC Flyeralarm Admira Martin Rasner

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 1:2
Half 1

35'

Goal! FC Flyeralarm Admira Angelo Gattermayer

27'

Goal! (Header) FC Flyeralarm Admira Martin Krienzer

16'

Yellow Card FC Flyeralarm Admira Jakob Tranziska

9'

Goal! KSV 1919 Winfried Amoah

1'

Livecast started!
Pregame


09/16

"Wie müssen diese Durststrecke beenden!"

Nach nur 2 Punkten aus den ersten 8 Spielen steht die KSV nun natürlich unter Zugzwang. Die Falken brauchen dringend Beute in Form von Punkten, wollen am Freitag endlich den ersten vollen Erfolg und damit einen Befreiungsschlag landen! Unsere Mannschaft giert jedenfalls nach einem Erfolgserlebnis – Der letzte Liga-Sieg gelang am 6.Mai. Diese Durstrecke gilt es zu beenden! Es ist an der Zeit, dass die Falken wieder in die Erfolgsspur kommen und endlich wieder jubeln! Cheftrainer David Sencar hat mit seinen Jungs unter der Woche sehr hart gearbeitet und ist zuversichtlich, dass die harte Arbeit auch endlich mal belohnt wird bzw. Früchte trägt: „Natürlich wartet auf uns wieder eine sehr schwere Aufgabe und natürlich gilt es für uns zu punkten. Aber in unserer Situation ist sowieso jedes Spiel schwer und jeder Punkt doppelt wichtig! Bisher haben wir uns leider etwas unter Wert verkauft und teilweise unnötig Punkte liegen gelassen. Verstecken brauchen wir uns deshalb aber nicht! Wir müssen einfach weiter Vollgas geben und dann wird auch der Knopf aufgehen“, ist sich der Falkner sicher. „Wir haben die Köpfe nach der extrem bitteren und sehr ärgerlichen Niederlage in Dornbirn nicht hängen lassen, haben uns sofort wieder aufgerichtet, uns neu fokussiert und sind am nächsten Tag mit dem Willen diese Niederlage auszumerzen gleich wieder an die Arbeit gegangen. Wir haben versucht über das Training wieder Selbstvertrauen zu tanken, haben unter der Woche viele Dinge probiert bzw. umgestellt, waren gemeinsam am Berg, um noch enger zusammenzurücken und um den Kopf frei zu bekommen! Wir haben nichts unversucht gelassen und uns akribisch und voller Optimismus auf dieses wichtige Spiel vorbereitet“, berichtet unser Coach, der am Freitag wieder auf die zuletzt gesperrten Patrick Krenn und Lukas Walchhütter zurückgreifen kann. „Jetzt geht es darum, dass wir das Trainierte und unser Leistungspotenzial auch endlich mal gewinnbringend umsetzen. Wir brauchen jetzt unbedingt mal ein Erfolgserlebnis, müssen unsere Durststrecke endlich beenden! Gerade vor der Länderspielpause wäre es wichtig noch einen Sieg einzufahren. Dann schaut die Welt gleich anders aus!“ (KSV)


Lineup

KSV 1919


Goal Keeper
Patrick Krenn

Midfield
Mario GrgicMark Giovanni GrosseLukas WalchhütterNemanja ZikicNiklas SzerencsiWinfried AmoahLuca HasslerChristoph PichornerMeletios MiskovicTobias Mandler

Bench
Nico GruborChristoph GraschiAnel SelimoskiDario SekicMatthias PuschlMichael WildbacherKone Mohammed


FC Flyeralarm Admira


Goal Keeper
Christoph Haas

Defense
Julian BuchtaPatrick PucheggerStephan Zwierschitz

Midfield
Thomas EbnerWilhelm VorsagerMartin RasnerRaphael Galle

Forward
Angelo GattermayerJakob TranziskaMartin Krienzer

Bench
Belmin JenciragicMuhammet ArazPatrick SchmidtMarco WagnerVladimir NikolovDavid PuczkaAndrej Stevanovic



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter