Postgame


10/21

Fazit: Der SCR gewinnt mit 1:4 in Grafing. Mit dem 0:3 durch Slezak war schnell die Entscheidung gefunden. Insgesamt war es nicht berauschend aber definitiv verdient. Koziol sorgte mit dem 4. Tor 2 Minuten vor Schluss für die Entscheidung. Der SCR holt den 3. 3er in Folge und klettert weiter in der Tabelle nach oben.
Game over! Final Score: 1:4
Period 3

2:00

2 Minutes EHC Klostersee

2:00

Goal! SC Riessersee Lukas Koziol

11:38

Goal! EHC Klostersee

13:19

2 Minutes SC Riessersee

14:53

Goal! SC Riessersee Kevin Slezak

15:35

2 Minutes EHC Klostersee

17:19

2 Minutes EHC Klostersee
End Period 2
Fazit: Im 2. Drittel kamen die Gastgeber etwas besser ins Spiel. Allerdings ohne die ganz großen Chancen. Auf einmal sah sich der SCR sogar in Unterzahl. Aber auch hier hielt die 0 un kurz danach war Lubor Dibelka mit dem 0:2 erfolgreich. Zum Ende des Drittels kam der SCR wieder besser ins Spiel. Aber ein weiteres Tor wollte nicht gelingen.
Period 2

1:31

2 Minutes EHC Klostersee

6:59

Böhm big save

9:19

Goal! SC Riessersee Lubor Dibelka

11:27

2 Minutes SC Riessersee
End Period 1
Fazit: Der SCR führt völlig verdient mit 0:1. 2 Minuten abtasten gönnten die Garmischer den Hausherren, dann gings nur noch in Richtung Heimtor. Chyzo 2x, Koziol und Soudek hatten beste Gelegenheiten ehe wiederum Soudek im PP erfolgreich war. Aber auch danach nur der SCR am Drücker. Hätte schon höher ausfallen müssen das Ergebnis.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter