Period 3

48'

Beide Mannschaften sind wieder komplett

48'

Gute Chance durch Maciej Rutkowski ...Außennetz

45'

2 Minutes (Roughing) Löwen Frankfurt Carter Rowney

45'

2 Minutes (Roughing) Iserlohn Roosters Hubert Labrie

45'

und schon wieder werden Nettigkeiten ausgetauscht...diesmal mit Strafzeiten...

45'

Die Intensität nicht mehr so hoch, absolut verständlich

44'

Die Gäste versuchen gerade sich zu finden, bis jetzt ziemlich erfolglos... Die Löwen weiterhin sehr abgeklärt...

43'

Pfostenschuss Carter Rowney

41'

Die Löwen sind wieder komplett.
End Period 2
Die Löwen noch für 48 Sek in Unterzahl!
Auf gehts ins Schlussdrittel! Heute wird der letzte Abschnitt präsentiert von Süwag: Volle Löwenpower auch zu Hause, mit dem günstigen Strom und Erdgastarifen der Süwag. Jetzt einnetzen unter www. süwag.de/loewen
Drittelpause! Wow, die Löwen haben im Gegensatz zum Bremerhaven Spiel nicht nachgelassen und weiterhin mit mächtig viel Druck gespielt. Iserlohn hatte Probleme beim Spielaufbau.... Die Löwen konnten Ihre Dominanz durch zwei weitere Tore von Ryan Olsen und Carter Rowney ummünzen. Die Gäste nur mit 2-3 starke Minuten als Eric Cornel zum zwischenzeitlichen 1:2 getroffen hatte. So kann es ruhig weitergehen...
Period 2

40'

TOOOOOORRRRRRRRR!!!!!!!!!!!!

40'

Videobeweis.....Die Refs überprüfen ob Carter's Schuss noch vor der Sirene im Tor gelandet ist....

40'

Goal! Löwen Frankfurt Carter Rowney Assist: Reid McNeill.
wieder so ein Hammer von Carter Rowney...


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter